iPhone & iPadLife

Welche Wander-Apps bringen dich weiter?

Hiddensee, das Elbsandsteingebirge, der Harz, die Rhön. Selten hat man so viele Menschen von Urlaubszielen sprechen hören, die man sonst als Destination eher der älteren Generation zugeschrieben hätte. Wir nutzen unsere freie Zeit anders und entdecken dadurch neue Möglichkeiten. Bei Paulcamper, Roadsurfer und Co. sind die Wohnmobile auf Monate hin ausgebucht. Nie waren die Preise für ein Großfamilienauto, das keinesfalls durch die nächste Hauptuntersuchung kommen würde, so hoch wie im Moment. Und bei Globetrotter sind die Hängematten ausverkauft.

Wir reisen anders in der Pandemie; wir verbringen lieber Zeit in unserem kleinen, klar umrissenen, eigenen Bereich als in einer großen Menschenansammlung. Wir liegen lieber zwischen zwei Fichten in unserer leichtgewichtigen, schnell trocknenden Hängematte als dicht an dicht am Strand. Kurz: Wir mögen die Isolation in der Natur, den Auslauf in Wäldern und Feldern nach dem Lockdown. Wir möchten uns bewegen, neue Orte entdecken, an der frischen Luft ein wenig Vitamin D einspeichern – und das alles ohne direkten Kontakt zu möglicherweise ansteckenden Menschen und ohne weit zu reisen.

So ist es keine Überraschung, dass iPhone-Apps zum Thema Wandern und Routenplanung immer beliebter werden. In unserem Test betrachten wir die Pro-gramme Wikiloc, Viewranger, Maps 3D, Alltrails und Komoot.

Zum Beispiel kann man auf einer Reise ins schwedische Niemandsland

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife6 min gelesenComputers
Alternativen zu Apples Erinnerungen
Apple hat sich Zeit gelassen. Seit dem Oktober 2011 gibt es eine vorinstallierte Erinnerungen-App auf dem iPhone, dem iPad und dem Mac. Seitdem war das Programm bestenfalls als rudimentär zu bezeichnen. Erinnerungen ließen sich zwar auf allen Systeme
iPhone & iPadLife12 min gelesenInternet & Web
Besser Mailen Mit IPhone Und IPad
Mit iOS 14 und iPadOS 14 hat Apple an vielen Stellen in seinen mobilen Betriebssystemen nachgebessert. Die E-Mail-Anwendung ist dabei allerdings weitgehend außen vor geblieben. Die vielleicht wichtigste Neuerung in Sachen E-Mail betrifft nicht einmal
iPhone & iPadLife1 min gelesenComputers
Mit Pure Elan Gibt Es Hübsch Was Für Die Ohren
Die Radiospezialisten von Pure prasentieren drei neue DAB+-Gerate fur Fans der klassischen Radiobeschallung. Die Briten sind nicht ohne Grund weltweit fuhrend in der Herstellung von Digitalradios: Seit Jahren sind sie fur zeitgemase Radiotechnik und