NaturApotheke

Ein Blümchen trotzt Husten, Schnupfen, Heiserkeit

die Schlüsselblume soll Türen öffnen: zum Paradies, zu himmlischen Schätzen oder zum Herzen. Auf die Erde gekommen aber sei dieser Blumenschlüssel, weil Petrus eines Tages seinen Schlüsselbund fallen ließ. Schnell suchten die Engel auf der Erde danach, doch was sie fanden, waren nurmehr gelb leuchtende, wunderschöne Schlüsselblumen. Diese Geschichte hat sicher zu manchen ihrer vielen Volksnamen beigetragen: „Himmelschlüssel“, „Heiratsschlüssel“, Himmelsblume“, „Osterblume“ oder „Peters Schlüssel“.

HEILKUNDE

Hildegard von Bingen empfahl, die Schlüsselblume „gegen Melancholie aufs Herz zu binden“. Damit bezieht sie sich auf die stimmungsaufhellende Wirkung, die die Schlüsselblume auf die Psyche hat. Im Mittelalter

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von NaturApotheke

NaturApotheke7 min gelesen
Kürbis: Sonnenkraft Für Kühle Tage
aus den unscheinbaren Pflänzchen, die sich gern auf dem Komposthaufen ansiedeln, sind große, runde oder flaschenförmige Früchte geworden. Mit seinen über 90 Gattungen und rund 850 Sorten bringt der Kürbis uns jedes Jahr wieder zum Staunen über die Ex
NaturApotheke10 min gelesen
Wege Aus Der Seelischen Bedrängnis
Teresa von Ávila (1515–1582) wir können auf unsere Gefühle und unsere kognitiven Fähigkeiten, also unser Denken, Einfluss nehmen, wenn wir auf einen gesunden Körper und auf einen gesunden Geist achten. Im Volksmund sagt man: „In einem gesunden Körper
NaturApotheke1 min gelesen
Meditation
Setzen Sie sich an einen ruhigen Ort mit einem möglichst weiten Blick, vielleicht in den Garten, an ein Fenster mit Aussicht oder an Ihren Lieblingsplatz. Gönnen Sie sich einige Augenblicke Ruhe. Dann legen Sie Ihre geöffneten Hände auf die Oberschen