NaturApotheke

Gesundheit aus der Schachtel

nicht jeder will oder kann sich so ernahren, dass sein Korper uber die Nahrung alle wichtigen Inhaltsstoffe erhalt. Das Gleiche gilt fur die Bewegung an der frischen Luft. Da konnen zusatzliche Nahrungserganzungsmittel helfen. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegen inzwischen ihren positiven Einfluss auf unsere Gesundheit. In Form von Pulver, Tabletten, Kapseln oder Saft lassen sich beispielsweise Vitamine, Mineralstoffe oder auch aktive Pflanzenbegleitstoffe dem Korper in einer Menge zufuhren, die sich uber eine durchschnittliche Ernahrung nicht erreichen lasst. Aber wie viel von was und in welcher Kombination ist wirklich sinnvoll? Und sind Nahrungserganzungen wirklich immer unbedenklich? Wir wollen in unserer neuen Serie solche Fragen klaren.

ARZNEIMITTEL, LEBENSMITTEL ODER NAHRUNGSERGÄNZUNG

Betrachten Sie das Etikett eines gekauften Gesundheitsprodukts genauer, werden Sie bei manchen Packungen feststellen, dass es sich um ein Lebensmittel handelt, auf einigen werden Sie den Begriff „Nahrungserganzungsmittel“ lesen und auf anderen das Wort „Arzneimittel“. Die Begriffe sagen schon aus, zu welchem Zweck

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.