WECHSELJAHRE

SCHNEESCHUHWANDERN

ber vielleicht auch bei Schneetreiben, Natur und matschigem Schnee. Ich habe alles davon schon erlebt und es war jedes Mal einzigartig. Das monotone Gehen mit den verbreiteten Füßen bringt dich in eine Art Meditation, eine bewusste, wache Mediation. Du stapfst durch den Schnee, genießt Schritt für Schritt die Berge, das Wetter, die bezaubernde und vor allem ruhige Landschaft. Mit jedem Mal, wenn sich dein Fuß hebt

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE4 min gelesen
ERNÄHRUNG & STRESS STRESS & ERNÄHRUNG
Die Wechseljahre haben in unseren Breitengraden einen eher miesen Ruf: Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen & Co. Zusätzlich wird dir sofort geraten, unbedingt auf dein Gewicht zu achten, denn „jetzt verzeiht dir dein Körper genau g
WECHSELJAHRE5 min gelesen
Die Synphonie Der Sinnesorgane Im Feuer Der Wechseljahre
Kennen Sie das? „Wie kommt es, dass der Käse neuerdings wie Radiergummi schmeckt? Und warum haben die Zeitungen ihre Schrift verkleinert?“ Solche Bemerkungen kommen in den Wechseljahren durchaus öfters zur Sprache, denn leider verändern sich mit dem
WECHSELJAHRE5 min gelesen
Das Heilsame Potential Der Meditation
Von ihrem Ursprung im asiatischen Raum ist die Meditation inzwischen auch im Westen vollständig angekommen. Immer mehr Menschen greifen in vielfältigen Lebenslagen und aus unterschiedlichsten Zugängen auf diese Jahrtausende alte Heil-und Entspannungs