Beat German

Markt-Check: 18 aktuelle Audiointerfaces

Audient EVO4

Kleines Interface, groser Sound! Es ist schon erstaunlich, was man aktuell fur weniger als 200 Euro an Klangqualitat in kompakter Form bekommt. Praxisnahe Ausstattung, direkte Bedienung und vor allem der mehr als uberzeugende Klang sowohl der Ein-als auch Ausgange machen das EVO 4 zu einer echten Empfehlung fur das Desktop-Studio oder fur unterwegs am Laptop oder iOS-Device.

www.audient.com | www.sonic-sales.de | Strasenpreis: 118 Euro

MOTU M4

Mit dem M4 bietet MOTU erstmals auch ein USB-Audiointerface im niedrigen Preisbereich an. Der Qualitat tut das keinen Abbruch. Die Verarbeitung

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German5 min gelesen
Test: Modal Electronics Cobalt5S
Cobalt5S ist die abgespeckte Version des virtuell-analogen Synthesizers Cobalt8. Die potente Klangerzeugung ist dabei ganz überwiegend identisch, Einschränkungen gibt es bei der Anzahl der gleichzeitig spielbaren Stimmen (5 statt 8) sowie unübersehba
Beat German4 min gelesen
Neue Freeware-Plug-ins
PaulXStretch ist eine Neuauflage des vor allem bei experimentellen Musikern sehr beliebten Effekts Paul Extreme Sound Stretch aus dem Jahre 2006. Über 15 Jahre hat die Software also schon auf dem Buckel, trotzdem ist sie auch heutzutage noch nahezu k
Beat German4 min gelesen
Das Universum schwingt
Beat / Du verwendest auf dem Album Daten von schwarzen Löchern und weißen Zwergen. Macht es überhaupt Sinn, daraus Musik zu machen? Im Weltall gibt es schließlich keinen Klang. Valery Vermeulen / Du hast recht, das Weltall ist ein riesiges Vakuum ohn