Beat German

Nachgefragt:

Beat / Wie entstand die Idee zu STRIIIINGS?

Die grundlegende Idee zu STRIIIINGS entstand schon vor etwa sechs Jahren bei einem Rotwein mit UJAM-Gründer Peter Gorges, der bei der Entwicklung auch von Anfang bis Ende dabei war. Wir wollten das Prinzip, das UJAMs anderen virtuellen Instrumenten zugrunde liegt, auf „sinfonische“ Instrumente übertragen, um Usern, denen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat German

Beat German1 min gelesen
Heft-software ALS Download
bit.ly/BeatDL200mf IM BROWSER AUFRUFEN UND DOWNLOADEN. OHNE ANMELDUNG! (BITTE AUF DIE GROSS-UND KLEINSCHREIBUNG ACHTEN) ABONNENTEN FINDEN ALLE DOWNLOADS UND LIZENZEN UNTER WWW.BEAT.DE/DOWNLOADS ■
Beat German6 min gelesen
Neue Synths & Software
Das Plug-in Phrasebox von Venomode fühlt sich zu ausdrucksstarken Sequenzen aus MIDI-Akkorden berufen. Phrasebox ist ähnlich wie ein Piano-Roll-Editor eines Sequenzers aufgebaut und von der Bedienung gut verständlich. Du hast volle Kontrolle über das
Beat German2 min gelesen
Power Producer: FL Studio So werden Leads noch lauter
Material: FL Studio 20 Zeitaufwand: ca. 20 Minuten Inhalt: Lead-Synths durch Reverb und Sidechain kräftiger gestalten. Schwierigkeit: Fortgeschrittene Wir beginnen mit unseren Hauptakteuren, den Leads und senden sie in einen beliebigen Mixerchannel (