MacLife German

Slack: gekommen, um zu bleiben?

Eine Frage an die langjährigen Leser: Kannst du dich noch an Flickr erinnern? Vage? Dann wollen wir dein Gedächtnis auffrischen: Flickr ist ein Onlinedienst zum Teilen von Fotos, der Anfang 2004 als ursprünglicher Ableger des Multiplayer-Spiels „Game Neverending“ seinen Dienst antrat. Während das Spiel selbst heute wohl nur noch Fans bekannt sein dürfte und von seinen Machern alsbald eingestellt wurde, geriet Flickr zur Erfolgsgeschichte: Der eher zufällig entstandene Dienst wechselte bereits nach einem Jahr seines Bestehens den Besitzer, als der damalige Internetriese Yahoo ihn sich für geschätzte 25 Millionen US-Dollar einverleibte – ein Schnäppchen geradezu.

Der Flickr-Gründer

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German1 min gelesen
Bücher ohne Folie
Es tut sich was: Plastiktüten, Strohhalme und Einweggeschirr werden wohl bald Vergangenheit sein. Doch wie sieht es bei Büchern aus? Der mitp-Verlag schweißt seit Anfang 2018 eigene Bücher nicht mehr in Folie ein, andere Verlagshäuser verzichten schr
MacLife German1 min gelesen
Spaß und Vergnügen
Von: Pok Pok Aus: Belgien „Pok Pok Playroom“ ist eine wunderschön animierte App, die durch ihr durchdachtes Design und fesselnde Interaktionen punktet. Dank subtiler Haptik und treffsicheren Soundeffekten bietet die App Spielspaß für Kinder jeden Alt
MacLife German2 min gelesen
Editorial
Wenn du unseren Podcast „Schleifenquadrat“ hörst, dann hast du auch schon mitbekommen, wie wir versucht haben, die technischen Details und vor allem auch den Mehrwert von 3D-Audio für Musik zu erörtern. Für Filme ist Surround-Sound ja praktisch schon