Smart Homes

Highend oder Multiroom – warum oder?

Multiroom ist eine feine Sache, doch wer richtig ambitioniert HiFi genießen möchte, brauchte bislang oft ein eigenes System für diese Zwecke. Bei NAD finden sich dafür Komponenten, die mit BluOS auch im Multiroom-System mitspielen. Endlich muss man sich nicht mehr entscheiden.

»Der kompakte NAD M10 besitzt einen HDMIEingang mit ARCFunktionalität, so kommt der TV-Ton ins ganze Haus«

Mit Bluesound und den eleganten Multiroom-Komponenten der Firma haben wir uns ja bereits in der letzten Ausgabe detailliert auseinandergesetzt. Doch das Betriebssystem hinter dem funktionalen System findet sich

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Objektsteckbrief
Holzfertigbauweise, KfW-Effizienzhaus 40 Plus Endenergiebedarf: 8,31 kWh/m2 a Jahresprimärenergiebedarf Maximal/Tatsächlich: 56,4 kWh/m2 a/15,0 kWh/m2 a Wohnfläche (EG/DG/Gesamt): 97,99 m2 /89,09 m2 /187,08 m2 Außenmaße: 11,35 m x 9,65 m Dämmung: Min
Smart Homes1 min gelesen
Sonnen
sonnen, seit 2019 ein innovativer Teil der Shell-Privatkundensparte, bietet ein komplettes Paket mit Photovoltaik-Anlage, sonnenBatterie und Elektroauto im Abo an. Das Komplettpaket sonnenNow und sonnenDrive für Elektromobilisten heißen die Angebote,
Smart Homes1 min gelesen
Smart Homes
Die intelligentesten Häuser 2021 Chefredaktion Frank Kreif Redaktion Dipl.-Ing. Frank Rößler, Tanja Müller, Maximilian Kothen, Maximilian Sonntag, Patrick Boch Layout & Grafik Dipl. Designer (FH) Andreas und Ulrich Overländer Verwalterin der vagen Di