Smart Homes

Service-Komfort für alle

icht erst in Pandemie-Zeiten gibt es Vorbehalte, Handwerker in die eigenen vier Wände einzulassen. Mal abgesehen davon, dass fremde Personen die eigene Schutzzone betreten müssen, sind die ewigen Terminfragen und deren Koordination mit beruflichen und privaten Terminen immer so eine Sache.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Editorial
In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen die zweite Folge unserer Case Studies vor. Im Rahmen dieser Artikelreihe befragen wir Profis, was sie für ein hypothetisches Bauprojekt als Smart-Home-Ausstattung empfehlen würden. Dass wir damit genau den Nerv uns
Smart Homes1 min gelesen
Ja, Ich Will Das Electric Drive-abo!
Bitte schicken Sie mir Electric Drive 6 x jährlich per Post ins Haus. Ich zahle für 6 Ausgaben insgesamt 24,00 Euro frei Haus. Nach Ablauf eines Jahres kann ich jederzeit kündigen*. (Portokosten Ausland: 4,00 Euro je Ausgabe) Name Vorname Firma (nich
Smart Homes1 min gelesen
Das Fenster In Der Hand
Von außen nicht erkennbar sind die neuen Funkkontakte, die Winkhaus für Fenster in allen Einbausituationen bereithält. Für die Signalübertragung nutzt Winkhaus im Bereich der Nachrüstung die Funktechnologie EnOcean, die ohne zusätzliche Stromversorgu