Beat

Keyboards sind Drums

»Für mich ist Improvisation wie Telepathie. Du kannst Leute heilen, du kannst ihnen dabei helfen, dass sie sich besser fühlen. «

Beat/Jean-Phi, deine Karriere hat gleich zu Anfang eine sehr überraschende Wendung genommen. Wie kam es dazu?

Jean-Phi Dary/ Stimmt! Ich hatte das Glück, sehr früh mit Leuten wie dem kongolesischen Sänger Papa Wemba zu arbeiten. Über ihn habe ich dann mit Peter Gabriel gearbeitet. Und gerade einmal sechs Monate vorher war ich nur ein Klavierspieler in einer Pianobar! Plötzlich war ich in Peters Real-World-Studio, bin gereist und habe in dieser neuen Welt gespielt. Davon wollte ich auch Teil sein! Hier wurde ich als Künstler für meine eigenen Ideen geschätzt, für meine persönliche Meinung. Das hat mir viel besser gefallen, als in Pianobars zu spielen …

Beat/The Paradox wurde gegründet, als ihr beide mit Tony Allen den modernen Klassiker „Tomorrow Comes the Harvest“ aufgenommen habt. Wie blickst du

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat3 min gelesen
Aus- Und Weiterbildungen Online
Mit einem starken Fokus auf die DAW Ableton Live und elektronische Clubmusik, insbesondere Techno, sind die sechsmonatigen Online-Kurse Electronic Music Production von Sinee ausgerichtet. Die Kurse werden alle deutschsprachig durchgeführt und sind mo
Beat2 min gelesen
Remixen In Drei Klicks
Wenn sich die Muse mal nicht einstellen will oder Sie einfach eine Melodie remixen wollen, lassen sich neue Ansätze blitzschnell erzeugen. Laden Sie den gewünschten Loop oder bouncen eine bestehende Melodie zu Audio. Rechtsklicken Sie den Audio-Clip
Beat2 min gelesen
Beats Vom Handy In Die MPC
Falls Ihr Smartphone eine Mini-SD-Karte besitzt, ist der einfachste Weg der Aufnahme zur MPC ein SD-Adapter, ansonsten schließen Sie das Handy per Audiokabel an und sampeln den Beat. Die Qualität spielt in diesem Stadium keine Rolle. Wechseln Sie dan