Beat

Test: Blackhole Pedal

lackhole gehört zu den bekanntesten künstlichen Hall-Algorithmen von Eventide. Hiermit verfrachten Sie Ihre Synthesizer in das tiefste Weltall, bereits simple Sounds werden durch Blackhole in Ambient-Pads und endlose Drones verwandelt. Kein Wunder also, dass Blackhole nicht nur, aber vor allem bei Produzenten elektronischer Musik und Ambient so beliebt ist und zumindest gefühlt neben Strymons BigSky einer der am häufigsten benutzten Hardware-Effekte bei Synthesizer-Jams

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat2 min gelesen
Das Ideale Sprungbrett Für Eine Karriere Im Musikbusiness
Wenn Sie Wert darauf legen, direkt am Puls der internationalen Musikszene zu studieren, dann ist das BIMM Institute Berlin überaus interessant. Dieses befindet sich im Berliner Stadtteil Friedrichshain-Kreuzberg – einem Gebiet, das unumstritten das K
Beat2 min gelesen
Raus Aus Der Acht-Takte-Falle
Das Beste an dieser Technik ist, dass sie sich sowohl auf Song-Ideen anwenden lässt, als auch auf beliebige Loops aus Ihrer Library. Letztlich dreht sich alles darum, aus einem Loop mehrere Ideen zu extrahieren, die beim Aufbau eines Arrangements hel
Beat3 min gelesen
Test: Softube Lil FrEQ / Mike-E
Lil FrEQ ist ein analoger Equalizer mit sehr musikalischem Klang, der auf nahezu jedem Instrument Anwendung finden kann. Ob auf dem Drum-Buss, einer Gesangsspur oder einem Bass, Lil FrEQ passt klanglich fast immer. Softube hat daher gut daran getan,