LandGenuss

Gesundheitswissen Heuschnupfen

Ursachen und Symptome

euschnupfen ist die am häufigsten auftretende allergische Erkrankung. In Deutschland sind rund 15 Prozent der Erwachsenen davon betroffen. Doch nicht nur Baum-, Gräser-, Kräuter- oder Getreidepollen können den unangenehmen allergischen Schnupfen auslösen, sondern auch Tierhaare, Schimmelpilze oder Hausstaubmilben. Dann treten die typischen Symptome wie Fließschnupfen,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.