DigitalPhoto

Die Milchstraße fotografieren

Workshop-Serie TEIL 1

DIE PERFEKTE UMGEBUNG

Um die Milchstraße mit ihren Milliarden von funkelnden Sternen beobachten und wirkungsvoll auf den Sensor Ihrer Kamera bannen zu können, ist eine möglichst dunkle Umgebung beziehungsweise ein Himmel ohne Lichtverschmutzung entscheidend. Dieses Bild besteht insgesamt aus drei Einzelaufnahmen, die Delil Geyik in der Nachbearbeitung zusammenfügte. Wie Sie Ergebnisse wie dieses erzielen, erfahren Sie in den kommenden zwei Ausgaben in Teil 2 und 3 der Workshop-Serie.

Ab Ende März lässt sich das Zentrum der Milchstraße auf der Nordhalbkugel am nächtlichen Horizont wieder bewundern und zieht viele Astrofans zum Fotografieren in die Dunkelheit hinaus. Höchste Zeit also, die passende Ausrüstung bereitzulegen und nach schönen Fotospots Ausschau zu halten. In den kommenden drei DigitalPHOTO-Ausgaben möchten wir

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto2 min gelesen
Experimentelle Naturfotos
www.mentornatuurfotografie.nl Eine Aufnahme einer Eiche während eines heftigen Herbststurms der etwas anderen Art: Das Bild wurde mit Stativ und einer langen Verschlusszeit aufgenommen. Dadurch entstehen dunkle Schattenränder entlang der Blätter und
DigitalPhoto1 min gelesen
DigitalPhoto
FOTOGRAFIEREN WIE DIE PROFIS erscheint bei falkemedia GmbH & Co. KG Chefredakteurin Wibke Pfeiffer (verantwortlich) Redaktion Ana Barzakova, Caroline Berger, Tim Herpers (CvD), Nico Metzger, Lars Kreyßig, Jörg Rieger Espíndola Korrektorat Karin Bünna
DigitalPhoto1 min gelesen
5 Verhaltensregeln Im Überblick
≫ Die Grundvoraussetzung für einen Besuch in der Natur ist der respektvolle Umgang mit seinen Bewohnern, den Tieren und Pflanzen. Verhalten Sie sich ruhig und umsichtig, um die Tiere nicht zu stören. ≫ Behalten Sie nicht nur sich selbst und Ihr Wunsc