Bücher Magazin

BESTE FREUNDE FÜR IMMER

er im Westdeutschland der späten 1970er geboren wurde, der ist mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit mit den Bilderbüchern Helme Heines aufgewachsen. Franz von Hahn, Johnny Mauser, der dicke Waldemar und nicht zu vergessen Tabaluga–das sind sprechende Namen im bundesdeutschen Kinderbuchgedächtnis. Und dabei waren sie sozusagen erst der Grundstein

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin8 min gelesen
Der Schöne Und Das Biest
Wie sind Sie auf die Figuren gekommen? Wer war zuerst da? Der alte oder der junge Mann? Das ist schwer zu sagen. Da war dieser erste Satz … mehr ein Gedanke: Ein Bub holt seinen Großvater aus dem Gefängnis ab, der zu einer Haftstrafe von 20 Jahren ve
Bücher Magazin3 min gelesen
AUF LESETOUR UNTERWEGS MIT: Tilman Röhrig
Ein kalter Abend, ein ungeheizter Raum im Kunstmuseum Bochum. Doch Tilman Röhrig, seit vielen Jahren Autor von historischen Romanen, lässt sich davon nicht abschrecken, seinen jüngsten Roman über den Maler Franz Marc mit Verve vorzustellen. Ihn faszi
Bücher Magazin3 min gelesen
Hörbücher | Sachbücher
Die Träume anderer Leute Gelesen von Nora Tschirner Zugegeben, es ist schwer beim Hören dieses Hörbuchs nicht an Songs von „Wir sind Helden“ zu denken. Z. B. an ihren Hit „Guten Tag“: „Guten Tag, ich will mein Leben zurück …“ In ihrem Buch schreibt J