WECHSELJAHRE

DIE INITIATION IN EINEN NEUEN LEBENSABSCHNITT

Die Wechseljahre. Ihre Wahrnehmung ist Dimmer noch tief geprägt von patriarchalen gesellschaftlichen Strukturen und dem dadurch entstandenen physischen Erleben der Frauen. Was aber wäre, wenn die Wechseljahre kein Fluch, keine Last oder Übel wären, sondern die Initiation in einen neuen Lebensabschnitt. Ein uraltes, von der Natur gewähltes Ritual, um die Frau in ihre Position als weise Frau einzuweihen? Denn im Kern sind die Wechseljahre einer der drei zentralen Momente, in denen die Natur der Frau den Übergang in eine neue Lebensphase beschert. Etwas, was Männer so übrigens nicht haben und deswegen kulturell geschaffen haben.

Die Blutung der Frau war schon immer ein Mysterium, bluten ohne zu verbluten. So wie die Menarche den Übergang der jungen Frau zur fruchtbaren Frau markiert, markieren die Wechseljahre den Übergang in die Phase der weisen Frau. Die Wechseljahre sind im wahrsten Sinne des Wortes eine Zeit des Wechsels. Noch heute wird in verschiedenen Teilen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE1 min gelesen
Jin Shin Jyutsu Für Vitale Wechseljahre
Halte die Mitte des Daumenballens - für mindestens 3 Minuten oder länger. Wechsle dann auf die andere Hand: Ströme Sicherheitsenergieschloss 18 Spüre über die Fußsohlen den Kontakt zur Erde und lasse mit der Ausatmung jeglichen Stress und Anspannung
WECHSELJAHRE4 min gelesen
Me-time Am Morgen
Ich rekle und strecke mich gemütlich unter meiner Bettdecke, unterwegs zwischen den Traumwelten und dem Hier und Jetzt. Leise Musik begleitet meine letzten Schritte in die Wirklichkeit und lässt mich langsam erwachen. Genüsslich lüfte ich meine Bettd
WECHSELJAHRE3 min gelesen
Entspannt In Bewegung Bleiben
Ausgerechnet während der Wechseljahre befinden wir uns nicht selten in der Sandwichphase. Die Kinder sind vielleicht noch daheim und die Eltern werden hilfsbedürftiger. Darüber vergessen wir gerne uns selbst. Unsere Tage sind allzu oft prall gefüllt