WECHSELJAHRE

YOGA IN DEN WECHSELJAHREN

Yoga ist ein ganzheitlicher Weg, der jeden Menschen ein Leben lang begleiten kann. Wer erst während der Wechseljahre damit anfängt, darf sich dennoch auf ein sanftes Training freuen, das selbst im hohen Alter noch ausgeführt werden kann. Das besondere Geheimnis des Yogas in den Wechseljahren ist die Achtsamkeit. Achtsamkeit ist eine seelische und geistige Disziplin des Yogaweges, die, neben den praktizierenden Übungen, das Bewusstsein in eine ganz neue Richtung führt.

Doch wozu brauchen vor allem Frauen in den Wechseljahren diesen achtsamen Weg des Yoga?

Viele Frauen meinen, sie müssten ab den Wechseljahren noch einmal ganz neu durchstarten, Leistung zeigen und den Körper so trainieren, dass er möglichst lange seine Jugendlichkeit bewahrt. Daran ist zunächst einmal nichts falsch. Doch wenn

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE4 min gelesen
Bauchtanz In Den Wechseljahren
Im Haus ist es ruhig geworden. Ihre Zeit als Mutter, nach Studienbeginn der Kinder, ist nicht mehr allzu oft gefragt. Ihr Mann ist ihr in dieser Zeit des Umbruchs nur bedingt eine Stütze. Zu viel passiert in und um Maria. Sie weiß selbst noch nicht,
WECHSELJAHRE1 min gelesen
Inspiration
Die kalt gerührte Shea-Sahne Körpercrème ist eine so einfache Möglichkeit, sich seine Naturkosmetik selbst herzustellen. Simpel und zugleich nährend und pflegend ist die Sheasahne, die Sie durch Aufschlagen der Sheabutter mit dem Handmixer erhalten.
WECHSELJAHRE3 min gelesen
Entspannt In Bewegung Bleiben
Ausgerechnet während der Wechseljahre befinden wir uns nicht selten in der Sandwichphase. Die Kinder sind vielleicht noch daheim und die Eltern werden hilfsbedürftiger. Darüber vergessen wir gerne uns selbst. Unsere Tage sind allzu oft prall gefüllt