Beat

DRUMS & GROOVE EILISH, BREJCHA, MASKED WOLF STEP BY STEP ZUM FETTEN BEAT

ie sind die Grundlage für jeden Track, manchmal vordergründig, oft nur Mittel zum Zweck, aber immer essenziell: Grooves sind die stützende Basis von Gesang und Melodie und stehen vor allem in elektronischer Musik selbst im Zentrum der Aufmerksamkeit. Doch worauf kommt es beim Basteln von eigenen Beats wirklich an? Welche Wege gibt es und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat5 min gelesen
Melodic Techno Builder
Da Techno sehr rhythmusorientiert ist, starten viele Produzenten mit der Beat-Programmierung. Und genau so gehen wir auch bei unserem 120 BPM schnellen Melodic-Techno-Track vor. Für die Bassdrum nutzen wir den Drum-Synth Microtonic [1], einen Plug-in
Beat2 min gelesen
Die kommenden Highlights
Vermona feiert mit dem Drum- und Percussionsynthesizer DRM1 ein 25-jähriges Jubiläum und stellt zugleich die vierte Generation mit dem DRM1 MKIV vor. Dieses bietet wie gehabt acht Instrumentenkanäle mit je sieben Klangreglern zuzüglich Volume, Panora
Beat6 min gelesen
Neue Synths & Software
Padshop 2 ist in Cubase Pro und Artist enthalten, aber auch als individuelles Plug-in in anderen DAWs nutzbar. Die Expansion Fractals liefert jede Menge neuer Samples als Ausgangsmaterial für diesen Synthesizer, die in 150 neue Presets verarbeitet wu