DigitalPhoto

Vögel im Fokus

ilde Tiere, egal, ob Fuchs, Frosch oder Vogel, zu fotografieren, ist herausfordernd und nichts! Denn während die Motive in einem Moment noch stillhalten, rennen, springen oder fliegen sie im nächsten auch oft auch schon wieder davon. Um bewegte Wildlife-Momente scharf einzufangen, eignet sich der mit der Betriebsart . Zudem empfehlen wir, mehrere zur Fokussierung zu nutzen und mit dem gewählten den beziehungsweise die Augen des Tiers zu verfolgen. Arbeiten Sie mit zwischen 1/500 und 1/4.000 Sekunden und öffnen Sie die Blende oder erhöhen Sie falls nötig den ISO, um diese zu erzielen. In Sachen Optik eignet sich ein . Dabei sollten Sie nicht vergessen, dass Telebrennweiten schneller zu Unschärfe neigen: Arbeiten Sie ohne Stativ, stützen Sie Ihr Objektiv deshalb auf andere Weise.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto1 min gelesen
Empfehlenswerte Bildbände
Benjamin Jaworskyj hat sich als Fotomarke etabliert. Neben seinen Social-Media-Aktivitäten, Fotoreisen und Workshops finden sich auch zwei neue, sehr empfehlenswerte Foto-Reisebücher in seinem Portfolio. Teil eins behandelt den Osten Deutschlands, im
DigitalPhoto1 min gelesen
Schweizer Visionär
Geboren 1903 im schweizerischen Engwang, brachte sich der gelernte Retuscheur Ernst A. Heiniger das Fotografieren autodidaktisch bei – und wurde bereits mit Mitte 20 in den Schweizerischen Werkbund aufgenommen. Orientiert an der internationalen Avant
DigitalPhoto1 min gelesenComputers
E-book: WhatsApp Optimal Nutzen (aktualisierte Auflage 3)
Sie wollen WhatsApp endlich voll nutzen und alle versteckten und nicht immer selbsterklärenden Funktionen nutzen? Dann ist dieser Ratgeber von Markt & Technik perfekt. In klaren Worten und mit vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungen lernen Sie das Kom