Bücher Magazin

QUEER

GRUNDWISSEN

afür, dass sexuelle Identität und Orientierung jede:n von uns unmittelbar betreffen, sind viele Beiträge zu queeren Themen in der Presse wie auch in den sozialen Medien erstaunlich unreflektiert. Das hat auch damit zu tun, dass Queerness und Gender hochemotionale Themen sind. Über sie nachzudenken, kann schwierig und schmerzhaft sein. Mit ihnen Wut (und damit Aufmerksamkeit) zu erzeugen, ist hingegen einfach. Meg-John Barker und Jules Scheele arbeiten daran, das

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin1 min gelesen
Julia Friedrichs
Deutsche Originalausgabe Die preisgekrönte Reporterin und Autorin Julia Friedrichs begleitete ein Jahr lang Menschen, die hart arbeiten und dennoch nichts auf die hohe Kante legen können. Die Working Class, das sind jene, die auf Baustellen schwitzen
Bücher Magazin1 min gelesen
Katrine Engberg
Übersetzt von Ulrich Sonnenberg Da habe sie sich wohl geirrt, gesteht Katrine Engberg im Nachwort zu „Das Nest“. Sie habe geglaubt, Bücher zu schreiben werde mit der Zeit einfacher. „Ich dachte, die Angst vor der eigenen Leistung würde mit jedem Band
Bücher Magazin1 min gelesen
Timon Karl Kaleyta
Gelesen von Christoph Gawenda Selbstverliebt, überheblich, naiv. Christoph Gawenda vermittelt vom ersten Satz an ein Gefühl für Timon Karl Kaleytas Ich-Erzähler. Obwohl dessen Eltern nur einfache Fabrikarbeiter sind, meint es das Leben gut mit ihm. S