Bücher Magazin

ÜBERSE TZEN NACH MASS: ÜBER NACHDI CHTUNGEN

ELIZABETH BISHOP: Gedichte Übersetzt von Steffen Popp, Hanser (2018), 352 Seiten, 32 Euro

Wenn das Übersetzen eine Form ist, die vom Original und von den Möglichkeiten der Zielsprache bestimmt ist, dann kommen beim Nachdichten noch andere Zwänge hinzu: Gedicht-und Versmaß, Reime (weiblich, männlich, Kreuz-, Paar-, umarmend), Alliterationen, Assonanzen und andere Stilmittel. Dieser Sinn aus Form und Inhalt ist das, (so heißt es bei Walter Benjamin). Wer sich an

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.