DigitalPhoto

Lava vor der Linse

Unweit der isländischen Hauptstadt Reykjavík brach Ende März dieses Jahres der Vulkan Fagradalsfjall aus. Fotograf Yannick Scherthan machte sich zusammen mit dem Foto-und Geografen Dr. Oliver Schwenn auf zur Insel. Beide kehrten mit spektakulären Aufnahmen wieder zurück. Wir sprachen mit ihnen über eine unvergessliche Reise.

Digital photo:Herr Scherthan, Herr Dr. Schwenn, zuerst einmal müssen Sie uns erklären, was wir hier und auf den nächsten Seiten sehen?

Das sind in erster Linie Bilder vom Ausbruch des Vulkans Fagradalsfjall auf Island mit seinen fünf mehr und weniger aktiven Kegeln. Der Vulkanausbruch zieht momentan Fotografinnen und Fotografen aus der ganzen Welt an. Hinzu kommen weitere Eindrücke aus Island wie etwa der grüne Vulkankegel Maelifell.

Wie oft brechen auf Island Vulkane aus?

Im Durchschnitt bricht alle drei bis fünf Jahre ein Vulkan aus. Der Fagradalsfjall hat jedoch seine Besonderheiten. Zum einen brechen die meisten Vulkane eher in unzugänglichen Gebieten aus. Zum anderen hat dieser Vulkan die Eigenschaft, keine Magmakammer

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.