Beat

Melodic Techno Builder

1 Bassdrum

Da Techno sehr rhythmusorientiert ist, starten viele Produzenten mit der Beat-Programmierung. Und genau so gehen wir auch bei unserem 120 BPM schnellen Melodic-Techno-Track vor. Für die Bassdrum nutzen wir den Drum-Synth Microtonic [1], einen Plug-in-Klassiker mit ganz eigenem Sound. Klicken Sie auf den Pfeil links oben und dann auf Initialize Preset.

2 Preset anpassen

Wählen Sie den ersten Drum-Slot an und klicken Sie dann auf das kleinere der beiden Displays, um ein Drum-Patch zu laden. Wir entscheiden uns für „SC BD BasketBall“aus dem Ordner „Bass Drum Patches“. Dieser Klang kommt dem gewünschten Sound bereits recht nah. Damit wir die Bassdrum chromatisch spielen können, stellen wir Osc Freq auf den Wert C1.

3 Bassdrum justieren

Aktivieren Sie außerdem durch Anklicken des Tastatursymbols den . Nun lässt sich die Bassdrum auf den Grundton des Tracks stimmen, indem Sie diese über die jeweilige MIDI-Note antriggern. Passen Sie im Anschluss die übrigen Klangparameter des Drum-Synthesizers wie abgebildet an. Die Bassdrum spielt auf jeder Viertelzählzeit.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat3 min gelesen
Neue Sounds & Samples
Groovig und mit LoFi-Vibes angestaubt, aber stets seelenvoll und warm wirkt die Soundkollektion Sunset Soul von Touch Loops auf den Rezensenten ein. Der Charakter des US-Soul Labels Stax Records der 70er Jahre, mit Künstlern wie Isaac Hayes schwingt
Beat3 min gelesen
Test: Softube Lil FrEQ / Mike-E
Lil FrEQ ist ein analoger Equalizer mit sehr musikalischem Klang, der auf nahezu jedem Instrument Anwendung finden kann. Ob auf dem Drum-Buss, einer Gesangsspur oder einem Bass, Lil FrEQ passt klanglich fast immer. Softube hat daher gut daran getan,
Beat1 min gelesen
Spezial: 99 Producer Hacks
Für alle, denen Anleitungen ein Gräuel, Recording-Fachbücher zu trocken und langes Suchen auf YouTube einfach zu doof sind, liefern wir nicht nur 99 kompakte Antworten auf die brennendsten Fragen zu Studio und Technik, sondern auch nützliche Power-Ti