Smart Homes

Energie aus der Natur

Ihr planerisches Meisterstück wollten die Bauherren abliefern, als sie ihr zweites Eigenheim in Angriff nahmen. Herausgekommen ist ein Schmuckstück im Westerwald, bei dem auf intelligentes Wohnen Wert gelegt wurde – sowohl bei der Technik als auch bei der Nutzung von Energien. Und natürlich von Anfang an.

Sie sind „Wiederholungstäter“, die Bauherren von dem lichtdurchfluteten Projekt im Westerwald, als sie sich an die Planung ihres neuen Zuhauses machen: Bei der in Eigenregie durchgeführten Renovierung eines Einfamilienhauses hatten sie schon einiges gelernt,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Smart Homes

Smart Homes1 min gelesen
Ohne Bus Nix Los
Schon seit mehreren Jahren präsentieren wir Ihnen in unserem Sonderheft „Die intelligentesten Häuser“ Baukonzepte, die bereits ab Werk mit Intelligenz gesegnet sind. Der Fokus der einzelnen Hersteller diesbezüglich ist immer noch recht unterschiedlic
Smart Homes1 min gelesen
Stadtentwicklung
Nach Toyota arbeitet nun ein weiterer Autokonzern an der Entwicklung von Ideen für die Stadt der Zukunft. Und auch bei der HMG setzt man in Sachen Energieversorgung auf die breite Nutzung von Wasserstoff als Energieträger der Zukunft, der über ein in
Smart Homes1 min gelesen
Licht Und Rollläden Werden Smart
Bosch Smart Home macht konventionelle Leuchten und zwar motorisierte, aber noch nicht vernetzte Jalousien und Rollläden smart. Der kleine Einsatz namens Licht-und Rollladensteuerung II passt in die entsprechende, mindestens 50 mm tiefe Dose hinter be