WECHSELJAHRE

HERZ-KREISLAUF-ERKRANKUNGEN VORBEUGEN

ANeben Krebs sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache von Österreicherinnen und Österreichern, mit jährlich über 85.000 Fällen. Für Frauen in den Wechseljahren gilt es ganz besonders, ihr Herz bestmöglich zu schützen und ihm Gutes zu tun, da ihr Körper ohnehin genug mit den vielen Veränderungen der Wechseljahre zu kämpfen hat. In diesem Artikel erklären wir, welche Herz-Kreislauf-Erkrankungen am häufigsten sind, was dahintersteckt und wie mit einer guten Ernährung diese Krankheitsbilder positiv beeinflusst, im besten Fall vermieden werden können.

Definition

Der Begriff Herz-Kreislauf-Erkrankungen umfasst alle Erkrankungen des Herzens und des Blutgefäßsystems. Das Herz ist eines unserer wichtigsten Organe: Etwa 3 Milliarden Mal schlägt es während unseres Lebens und pumpt Millionen Liter von Blut durch unsere Gefäße. Eine unfassbare Leistung! Doch je älter das Herz wird, desto schwächer und anfälliger wird es auch

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.