So is(s)t Italien

KALABRIEN

RUSTIKAL & KÖSTLICH

Blumenkohl mit Sardellen & Peperoncino

Cavolfiore alla calabrese

FÜR 4 PERSONEN

1,5 kg Blumenkohlröschen
2 Peperoncini
4 Knoblauchzehen
30 g Sardellen in Öl (Dose)
4 EL natives Olivenöl extra
1 Handvoll Petersilie
1 Biozitrone in Spalten
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Den Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen las-sen. Die Peperoncini waschen und ggf. entkernen. Knoblauch schälen, die Sardellen abgießen und alles fein hacken.

2 In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin Blumenkohl mit Peperoncini, Knoblauch und Sardellen 4–5 Minuten anbraten. Petersilie waschen und trocken schütteln.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von So is(s)t Italien

So is(s)t Italien4 min gelesen
Pfifferlinge
Saisonstars Pfifferlinge sind aromatische kleine Wildpilze, die von Mitte Juni bis Ende Oktober erhältlich sind. Nadeln und anderen Schmutz sollten Sie vor der Zubereitung vorsichtig mit einem Pinsel oder Küchenpapier von den Pilzen entfernen. Crumbl
So is(s)t Italien5 min gelesen
Was Bringt Die Saison?
Insalata di pere e noci FÜR 4 PERSONEN 100 g Knollensellerie½ Kopf grüner Salat nach Wahl3 Birnen½ Biozitrone (Saft)80 g Walnusskerne2 EL Crème fraîche4 EL Sahne2 EL natives Olivenöl extra2 EL Walnussöl1 Prise Zuckeretwas frisch geriebene Muskatnuss¼
So is(s)t Italien4 min gelesen
La Dolce Vita
Optisch eher unscheinbar, geschmacklich eine aromatische Delikatesse: Trüffel dürfen in der italienischen Küche nicht fehlen. Die kostbarsten unter ihnen sind die weißen Trüffel. Ihnen hat das piemontesische Städtchen Alba ein Fest gewidmet. Die „Fie