So is(s)t Italien

Klein und so fein! CROSTINI

Crostini mit Ragout, Oliven, Pilzen & Rucola

Crostini con spezzatino, olive, funghi e rucola

FÜR 4 PERSONEN

2 Zwiebeln
7 Knoblauchzehen
6 EL natives Olivenöl extra
400 g stückige Tomaten (Dose)
1 TL getrocknete italienische Kräuter
½ TL Zucker
175 g Hähnchenfleisch, gegart, ohne Knochen
75 ml Weißwein
50 g geriebener Mozzarella
150 g Pilze, gemischt, je nach Saison
120 g Oliven, gemischt, entsteint
1 EL Petersilie, gehackt
5 EL grob geriebener Parmesan
4 Scheiben Tramezzini-Brot
1 Handvoll Salat (z. B. Rucola und Feldsalat)
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Für die Tomatensoße 1 Zwiebel und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von So is(s)t Italien

So is(s)t Italien5 min gelesenRegional & Ethnic
CIAO DOMENICO Auf nach Südtirol!
Ein Calabrese in der nördlichsten Region Italiens. Sie fragen sich sicher, wieso man einen Text so beginnt … Nun ja. Meine Eltern fuhren mit uns Kindern in den Sommerferien immer von Süddeutschland nach Süditalien. Genauer gesagt von Ludwigshafen nac
So is(s)t Italien4 min gelesen
PRONTO, BITTE! Eine Mahlzeit in Minuten
Crostini con tonno, cipolle, olive e mele FÜR 4 PERSONEN 150 g Gemüsezwiebel1 roter Apfel (z. B. Jonagold)1 EL Butter3 EL Biozitronensaft60 g Schmand100 g grüne Oliven, entsteint1 grüner Apfel2 EL Traubenkernöl125 g Thunfischfilet in Sushiqualität1 C
So is(s)t Italien6 min gelesen
GESUND ALL’ITALIANA Dieses Mal: Granatapfel
Ihre Form ist eher unscheinbar, doch je nach Sorte leuchten sie in gelber bis roter Farbe: Granatäpfel. Unter der Schale verbergen sich viele kleine Kerne, die es in sich haben. Während ihre Schale nicht verzehrbar ist, stecken die Samen der Granatäp