Beat

Test: Softube Lil FrEQ / Mike-E

il FrEQ ist ein analoger Equalizer mit sehr musikalischem Klang, der auf nahezu jedem Instrument Anwendung finden kann. Ob auf dem Drum-Buss, einer Gesangsspur oder einem Bass, Lil FrEQ passt klanglich fast immer. Softube hat daher gut daran getan, das Konzept originalgetreu zu übernehmen. Vier parametrische Equalizerbänder für Tiefen, tiefe und hohe Mitten sowie die Höhen stehen zur

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Beat

Beat2 min gelesen
Praxis-Workshop: Der richtige Aufbau
Das wichtigste Glied in der Signalkette stellt das Mikrofon dar, soweit klar. Im Folgenden erfahren Sie, was bei Auswahl, dem Anschluss und der Positionierung des Studiomikrofons zu beachten ist. Bei der Gesangsaufnahme im Studio werden aufgrund ihre
Beat2 min gelesen
Mehr Lowend ohne Mix-Matsch
Für diesen Kniff braucht es nichts weiter als ein Tiefpassfilter, jedoch steht und fällt der Sound mit dessen Qualität. Auch kann es unter Umständen noch mehr aus dem Bass heraus kitzeln. Mit dem PreSonus Autofilter findet sich das perfekte Tool in S
Beat2 min gelesen
Fette Wobble-Bässe designen
Legen Sie in Ihrem Cubase-Projekt als Erstes eine neue Instrumentenspur an und laden Sie im Anschluss den Synthesizer Prologue. Im Folgenden werden wir einen Bass-Sound gestalten. Dabei ist es üblich, das Instrument eine Oktave tiefer zu stimmen. Ste