Bücher Magazin

ICH HALTE MICH AN FRAU ERDBEER UND SETZE MICH AN DIE STRASSE

m Nachhinein habe ich das Gefühl, er war schon immer da. Aber das stimmt nicht. Die Wahrheit ist: Er war nie da. Und wenn er da war, war ich weg. Als er in Berlin studierte, studierte ich in Köln, und als ich in Berlin studierte, studierte er in Tübingen. Und als wir beide in Berlin wohnten, nachdem wir unsere jeweiligen Studien abgeschlossen hatten, dauerte es eine Weile, bis wir uns über den Weg liefen. Ohne es zu wissen, hatte ich mich ihm schon angenähert,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin1 min gelesenDiscrimination & Race Relations
George Packer
Übersetzt von Elisabeth Liebl Wie konnte es so weit kommen, dass Amerika zu einem „instabilen Land“ geworden ist, dessen Volk in einander bekriegende Fraktionen zerfallt und zu Gewalt neigt? Trump, die Corona-Pandemie, George Floyd und die Belagerung
Bücher Magazin8 min gelesen
Herzlichen Glückwunsch!
Interview Julia Bielenberg, Verlegerin Sie sind ein Oetinger-Familienmitglied und regelrecht mit dem Verlag aufgewachsen. Wann und wie sind Sie genau zum Verlagsgeschäft gekommen? 1996, nach dem plötzlichen Tod meines Vaters, bin ich in den Verlag ei
Bücher Magazin2 min gelesen
Meisterwerke Für Kleine
Großformatig und in leuchtend fröhlichen Farben strahlt dieses Wimmelbuch. Seine Geschichte beginnt schon auf dem Cover und viele Kinder und ihre Erwachsenen werden die Szene sofort wiedererkennen: Der Tag in der Kita beginnt, die Türen öffnen sich.