Bücher Magazin

EIN GUTES BUCH KOMMT SELTEN ALLEIN

DER LESEKREIS VOGELSBERG (MOMENTAN: POST-LESEKREIS) EMPFIEHLT

er Lesekreis Vogelsberg entstand vor rund 13 Jahren nach einem Besuch in England. Dort hatte Hiltrud Georg die Idee der sogenannten Reading Groups kennengelernt. Zurück in Deutschland gründete sie eine eigene Gruppe. Inzwischen treffen sich neun Frauen mit ganz unterschiedlichen Lesegewohnheiten und Ansprüchen an Literatur. Normalerweise wird reihum im heimischen Wohnzimmer diskutiert. Doch wegen Corona wurde ein Post-Lesekreis gestartet: Jedes Mitglied hat einen Roman ausgewählt sowie ein Notizbuch, in das die persönliche Meinung zum Buch eingetragen wird. Jeden Monat werden beide Bücher an die nächste Person auf der Liste weitergeschickt,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min gelesen
Aus Der Redaktion
Liebe Leser* innen, da sich unser gesamtes Magazin um die kreative Arbeit mit der Sprache dreht, haben wir schon lange geplant, uns ausführlich mit den aktuellen Debatten zum Sprachwandel zu befassen. Denn auch uns erreichten in den letzten Jahren ei
Bücher Magazin9 min gelesenGender Studies
Aus Dem Sein Folgt Kein Sollen
PROF. DR. CAROLIN MÜLLER-SPITZER leitet am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache den Programmbereich Lexik empirisch und digital der Abteilung Lexik. Sie erlangte ihre Habilitation im Fach germanistische Linguistik an der Universität Mannheim im Jahr
Bücher Magazin1 min gelesen
BLOGGER ÜBER BÜCHER | ERZÄHLUNGEN & ROMANE
Unser Deutschlandmärchen Deutsche Originalausgabe MIKROTEXT, 216 Seiten, 25 Euro „Gerne sind wir Ihr Wegbegleiter oder Ihr Leuchtturm in der Welt der Bücher.“ HAUKE HARDER ÜBER DEN LESESCHATZ Dinçer Güçyeter, der für seine Gedichte ausgezeichnet wurd