Electric Drive

Hohe Messlatte

Hyundai legt die Messlatte für Elektroautos deutlich weiter nach oben. Als erstes Volumenmodell rollt der Ioniq 5 mit 800-Volt-Technologie an. Damit konnten bisher nur Audi mit der GT-Baureihe und Porsche mit dem Taycan auftrumpfen.

Schon die ersten Pluspunkte sammelt der Ioniq 5 demzufolge mit großer Reichweite und schnellen Ladezeiten. Doch auch in Sachen Alltagstauglichkeit, Ausstattung, Materialauswahl und Verarbeitung kann der erste echte Vertreter der elektrischen Hyundai-Tochter Ioniq überzeugen. Dazu kommt ein gut abgestimmtes Fahrwerk und jede Menge Leistung. Beides konnten wir bei einigen heißen Fahrmanövern mit der Hyundai Driving Experience auf dem Bilster Berg im wahrsten Sinne des Wortes erfahren, bevor wir den Wagen – natürlich vorschriftsmäßig – im öffentlichen Raum

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Electric Drive

Electric Drive1 min gelesen
Das Titan Unter Den E-Falträdern
Auch wenn man es landläufig meint: Falträder sind nicht per se zu den Leichtgewichten zu zählen. Erst recht nicht, wenn man sie mit Motor und Akku elektrifiziert. Von daher brauchte es schon einige Klimmzüge, um das Vello E-Bike auf 9,9 Kilogramm zu
Electric Drive1 min gelesen
Elektrischer Nahverkehr
Nach zwei Varianten mit 18 bzw. 16 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht hat Volta seinen Zero Truck jetzt auch als kleinere und leichtere 12-und 7,5-Tonner vorgestellt. Allerdings sollen sie erst ab 2025 in den Verkauf kommen, um den Transportverkehr in d
Electric Drive5 min gelesen
Schick Gezeichnet Und Mit Ausdauer
Der Volvo C40 ist nicht nur ausgesprochen elegant, er hat auch die gleichen, hervorragenden Langstreckengene wie seine SUV-Brüder. Wir haben uns mit dem Coupé auf die Langstrecke begeben und sind begeistert. Warum kauft man ein Coupé? Aus praktikable