Falstaff Rezepte

ENDLICH WIEDER FRISCHER FISCH!

SUSHI UND SASHIMI AUS SÜSSWASSERFISCH KÖNNEN GANZ KÖSTLICH SEIN – UND HABEN EINE LANGE TRADITION.

Gutes Sushi und Sashimi gelten vielen Menschen zu Recht als die Königsdisziplin der Fischkochkunst. Was viele aber nicht wissen: Die Geschichte des rohen Fisches auf Reispatzerln hat einst mit Süßwasserfisch begonnen, den die Bewohner Südostasiens auf ihren Reisfeldern fingen.

So gesehen setzt Lukas Nagl nur eine große, alte Tradition fort, wenn er im Restaurant »Bootshaus« am Traunsee atemberaubend gute Sushiplatten vom Süßwasserfisch serviert: zart-mürbes Reinanken-Sashimi etwa, Seeforelle mit Shiso-Blättern, rohen Karpfen mit roten Rüben oder fantastische Fischrogen-Maki.

Die Sushi- und Sashimiplatten sind nur der vorläufige Höhepunkt einer jahrelangen Entwicklung. Süßwasserfisch fristet immer noch ein Schattendasein in der großen Kochwelt – schlicht, weil ihm nicht genug Aufmerksamkeit und Liebe entgegengebracht werden, ist Nagl überzeugt.

SEIT ZEHN JAHREN VEREDELT NAGL IM »BOOTSHAUS« HEIMISCHE FISCHE MIT OFT ASIATISCH INSPIRIERTEN KOCHTECHNIKEN.

Seit Nagl vor zehn Jahren Chefkoch im »Bootshaus« wurde, experimentiert er mit der lokalen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Rezepte

Falstaff Rezepte1 min gelesen
Loaded Hasselback Potatoes
Die Idee, Erdäpfel vor dem Backen wie einen Fächer bis knapp unter die Mitte einzuschneiden und so noch viel knuspriger zu bekommen, stammt angeblich aus Schweden. Wir machen aus den Wonneproppen ein echtes Essen und füllen sie mit knusprigem Speck,
Falstaff Rezepte2 min gelesenRegional & Ethnic
PIROGGI MIT ERDÄPFELFÜLLUNG Mit Knusprigem Speck Und Sauerrahm
Auch in Osteuropa wird gern und oft der hohen Kunst des Teigtaschenmachens gehuldigt. Polnische Piroggen sind den italienischen Ravioli verwandt und werden gern mit einer herrlich flaumigen Mischung aus Erdäpfeln und leicht saurem Frischkäse gefüllt.
Falstaff Rezepte1 min gelesen
Den Herbst Geniessen !
Seit es nicht mehr ganz so einfach ist, in die Ferne zu schweifen, ist uns aufs Neue bewusst, wie schön wir es in Österreich haben. Das Weinviertel etwa, direkt vor den Toren der Hauptstadt, gehört für mich zu den schönsten Kulturlandschaften Europas