Stand Up Magazin

tARIFA downwind

arifa ist seit eh und je ein bekannter Spot in der Windsurfszene. Der Wind in der Straße von Gibraltar, von den Locals auch Levanter genannt, bringt Böhen von bis zu 50 Knoten hervor. Das klingt nach einem Paradies für all die, die Spaß bei Wind und Wellen auf dem Wasser haben wollen. Einer, der sich extrem gut in dieser Region auskennt, ist Fred Bonnef. Fred ist seit 15 Jahren im SUP Sport tätig. Er organisierte legendäre SUP Rennen wie die „Fort Boyard Challenge“, welche damals auch Teil der Watermen League wurde, oder das „Mondial du Vent“ und zur Zeit auch die „Vendée Gliss“, welche Teil der EURO TOUR ist. Des Weiteren ist er Eventdirector von verschiedenen anderen SUP Rennen. In seinem

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Stand Up Magazin

Stand Up Magazin1 min gelesen
NAiSH Family
Familienausflug mit dem Wing Rider: Robby Naish mit Tochter Christina Naish (@robbynaishus1111) Robby verbringt die Wochenenden mit seiner Tochter Christina an den Stränden Mauis. Wie viele Väter ihm nachempfinden können, ist es ein tolles Gefühl, Sp
Stand Up Magazin27 min gelesen
SUP BUYERS GUiDE einundzwanzig
Das Phazer der AK Durable Supply Co. aus Kapstadt wurde u.a. gemeinsam mit Ultimate Waterman Zane Schweitzer entwickelt und überzeugt durch die modulare Foil Plattform als sehr vielseitiges Board. Das 5'8 ist perfekt zum Wingfoilen geeignet und in Re
Stand Up Magazin1 min gelesen
TABLE Top
Spot: Urnersee - Isleten Der starke Südwind namens Föhn zeigt sich in den Wintermonaten oft in den Schweizer Alpen. Ein Fluch für das Skigebiet, denn der Föhn ist ein wahrer Schneefresser. Mit der Tatsache, dass sich der Föhn pro hundert Meter Abfahr