Raspberry Pi Geek

Teamwork

Kollaborativ arbeiten mit NextcloudPi und Collabora Online

Der RasPi erobert durch seine von Generation zu Generation wachsende Leistungsfähigkeit immer mehr Anwendungsbereiche, die bislang als Domäne ausgewachsener PCs und Server galten. Da der Mini-Computer in der vierten Generation endlich über mehr Arbeitsspeicher und ungebremstes Gigabit-Ethernet verfügt, eignet er sich allmählich auch als Server für schwergewichtigere webbasierte Dienste.

Mit NextcloudPi und der Collabora-Appliance auf dem RasPi 4 erhalten Sie eine komplette Lösung für das kollaborative Arbeiten in kleinen Abteilungen oder im Homeoffice mit mehreren Arbeitsplätzen. Das System bietet einen zentralen Datenspeicher, der sich einfach verwalten lässt, sowie die Möglichkeit, gemeinsam an Dokumenten und anderen Inhalten zu arbeiten.

Installation

Die auf Debian basierende Distribution NextcloudPi bringt eine integrierte Nextcloud-Umgebung mit. Sie laden das

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Raspberry Pi Geek

Raspberry Pi Geek5 min gelesen
Na Logo!
Siemens Logo! mit IO-Broker verbinden Das Logikmodul Siemens Logo! ist für den Einsatz in privaten Haushalten vorgesehen ist. Es lässt sich vergleichsweise einfach programmieren und bietet dennoch einen beachtlichen Funktionsumfang. Preislich bewegt
Raspberry Pi Geek9 min gelesen
Assembler-Programmierung auf dem Raspberry Pi 01000010
Um der Wahrheit die Ehre zu geben: Es gibt es heute nur noch wenige Bereiche, in denen der Einsatz von Assembler sinnvoll ist. Für hardwareaffine Bastler bleibt es aber ein interessantes Thema, bei dem es viel zu lernen gibt. Assembler-Programme arbe
Raspberry Pi Geek6 min gelesen
Mit Licht malen
Programmierbarer Leuchtstab mit dem Pi Pico Für Langzeitbelichtungen benötigt man eine Kamera mit manueller Einstellmöglichkeit und ein Stativ. Um nun einfache Muster oder Schriftzüge in eine laufende Aufnahme zu malen, genügt schon eine Taschenlampe