Raspberry Pi Geek

Stichhaltiges

Mit KXStitch Kreuzstichvorlagen erzeugen

Der Kreuzstich ist eine sehr alte Handarbeitstechnik. Das älteste bekannte Exemplar der Kreuzstickerei stammt ungefähr aus dem Jahr 1500. Früher ein Zeitvertreib meist hochadliger oder höher gestellter Damen, gilt der Kreuzstich heute bei Kindern wie Erwachsenen als beliebtes und leicht zu erlernendes Hobby.

Für eine Kreuzstickerei stickt man kleine Kreuze auf einen grob gewebten Stoff mit gut zählbarer Struktur. Dabei wird zuerst ein schräger Grundstich aufgebracht, danach ein sogenannter Deckstich im 90-Grad-Winkel darüber. Es gibt aber auch 1/4-, 1/2- und 3/4-Stiche, im Jargon des Handwerks heißen sie gebrochene Stiche. Daneben existieren der Steppstich und der Knotenstich, auch French Knot genannt. Im Handel und im Internet gibt es zahlreiche Vorlagen und Motive für Kreuzstiche, jedoch nicht immer kostenfrei. Alternativ entwerfen

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Raspberry Pi Geek

Raspberry Pi Geek4 min gelesen
Flotter Winzling
Neuer Raspberry Pi Zero 2 W vorgestellt Der Raspberry Pi Zero eroberte sich seit Erscheinen der ersten Generation vor nunmehr rund sechs Jahren einen festen Platz im Bereich der Embedded-Systeme. Kleine Abmessungen, eine attraktive Leistung bei gerin
Raspberry Pi Geek3 min gelesen
Malen statt Ätzen
Elektrisch leitende Farbe zum Aufmalen einfacher Schaltungen Die Leiterbahnen auf Platinen werden üblicherweise geätzt, doch für Experimente oder kreative Aufbauten gibt es noch eine weitere Option: leitfähige Farbe. Bevor Sie aber zum Pinsel greifen
Raspberry Pi Geek4 min gelesen
Wuff, Miau, Muh
Mit dem ESP32 Sounds per Touch abspielen Inspiriert von einem beliebten interaktiven Lernspiel entstand die Idee, einen ESP32 die Stimmen von Tieren abspielen zu lassen, sobald ein Finger ein Bild des entsprechenden Tiers berührt. Die Bilder wurden m