Falstaff Rezepte

TRAUB DICH MAL!

GEBRATENE WACHTELN mit Ras el Hanout und dreierlei Trauben

Für 4 Personen

ZUBEREITUNGSZEIT: 50 MINUTEN + 1 STUNDE ZUM MARINIEREN

SCHWIERIGKEITSGRAD:

Wachteln gehören zum allerbesten Geflügel – rund um das Mittelmeer weiß man das schon lange. Gut, dass es die köstlichen Vögel mittlerweile auch bei uns in jedem besseren Supermarkt gibt. Wir braten sie hier zu einem hochsommerlichen, marokkanisch inspirierten Festmahl.

ZUTATEN

4 Wachteln, küchenfertig
Je 150 g rote und weiße kernlose Trauben sowie große Tafeltrauben
1 EL Honig
2 EL Ras el Hanout (marokkanische
Gewürzmischung)
2 Zimtstangen
1 Zwiebel, gehackt
3 EL Olivenöl oder Entenschmalz
250 ml Hühnerfond
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

– Die Wachteln innen und außen salzen, pfeffern, mit Honig und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Rezepte

Falstaff Rezepte1 min gelesen
Himbeer-topfen-auflauf
Die Franzosen haben auch einen einfachen Fruchtauflauf, den nennen sie Clafoutis und er ist weltberühmt. Nichts für ungut, aber im V ergleich zu unserem klassisch luftigen Topfenauflauf ist das eine eher schwerfällige Angelegenheit. Auch hier gilt: S
Falstaff Rezepte1 min gelesen
Den Herbst Geniessen !
Seit es nicht mehr ganz so einfach ist, in die Ferne zu schweifen, ist uns aufs Neue bewusst, wie schön wir es in Österreich haben. Das Weinviertel etwa, direkt vor den Toren der Hauptstadt, gehört für mich zu den schönsten Kulturlandschaften Europas
Falstaff Rezepte1 min gelesenRegional & Ethnic
MAROKKANISCHER KÜRBISSALAT mit Couscous
Farbenprächtig wie der Herbst und voll aufregender Geschmäcke. Ist auch perfekt, wenn beim Kürbis-im-Rohr-Braten einmal etwas übrig bleibt. ZUTATEN • 2 TL Kreuzkümmel, geröstet und gemahlen• 1 TL Kurkuma, gemahlen• ½ TL Zimt, gemahlen• 1 EL Honig• Ol