Falstaff Rezepte

TRAUB DICH MAL!

GEBRATENE WACHTELN mit Ras el Hanout und dreierlei Trauben

Für 4 Personen

ZUBEREITUNGSZEIT: 50 MINUTEN + 1 STUNDE ZUM MARINIEREN

SCHWIERIGKEITSGRAD:

Wachteln gehören zum allerbesten Geflügel – rund um das Mittelmeer weiß man das schon lange. Gut, dass es die köstlichen Vögel mittlerweile auch bei uns in jedem besseren Supermarkt gibt. Wir braten sie hier zu einem hochsommerlichen, marokkanisch inspirierten Festmahl.

ZUTATEN

4 Wachteln, küchenfertig
Je 150 g rote und weiße kernlose Trauben sowie große Tafeltrauben
1 EL Honig
2 EL Ras el Hanout (marokkanische
Gewürzmischung)
2 Zimtstangen
1 Zwiebel, gehackt
3 EL Olivenöl oder Entenschmalz
250 ml Hühnerfond
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

– Die Wachteln innen und außen salzen, pfeffern, mit Honig und

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Rezepte

Falstaff Rezepte1 min gelesen
Die Kinder Der Sonne
Es ist einfach so: Am allerbesten schmecken Tomaten ganz frisch vom Strauch, wenn sie in verheißungsvollem Rot oder Gelb glühen, das süße, vor Saft berstende Fruchtfleisch von der Hitze des Sommers pocht und die Aromen sich in Glückskaskaden über den
Falstaff Rezepte8 min gelesen
Grillen Für Grosse
Der große Braten, das Pièce de Résistance, wie die Franzosen sagen, ist nun einmal die hohe Schule der Grillkunst“, sagt Harald Brunner. Und der Mann ist einer, der es wissen muss. Schließlich verfügt der hoch dekorierte Küchenchef in seinem Restaura
Falstaff Rezepte3 min gelesen
Dieser Sommer Schmeckt Nach Kärnten!
Für 4 Personen ZUBEREITUNGSZEIT: VORBEREITUNG: 30 MINUTEN, ZUBEREITUNG: 70 MINUTEN SCHWIERIGKEITSGRAD: 4 Forellen1 EL Olivenöl zum BratenSalzPfeffer 60 g Zwiebeln100 g Selchfleisch, gekocht100 g Rollgerste200 ml Weißwein250 ml Gemüsefond1 Limette1 Zw