Raspberry Pi Geek

Doppelt gemoppelt

schon immer zwei IC-Ports. Bei den ersten Modellen musste man noch einen zusätzlichen Header auflöten, um IC zu verwenden. Seit dem RasPi 2 führen die Platinen beide IC-Ports auf dem 40-poligen Header heraus. Den Port 0 finden Sie auf dem Header an den Pins 27 () und 28 (). Der viel bekanntere Port 1 liegt auf den Pins 3 () und 5 () an.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Raspberry Pi Geek

Raspberry Pi Geek4 min gelesen
Viel Luft im Lager
Der seit Anfang 2021 anhaltende Chipmangel erfasste alle Bereiche der Wirtschaft, die auf Halbleiter angewiesen sind, und hinterlässt ein Gefühl der Unsicherheit. RasPi- Fans müssen horrende Summen für einen der Minirechner bezahlen, wenn denn überha
Raspberry Pi Geek5 min gelesen
Bunte Lichtspiele
Die Corsair-Gaming-Tastatur Corsair K70 RGB Mk.2 Low Profile Rapidfire bietet viele Features, die nicht nur eingefleischte Videospielfans ansprechen, sondern auch IT-Profis. Die imposante Tastenbeleuchtung des Keyboards lässt sich mithilfe der inoffi
Raspberry Pi Geek2 min gelesen
Neues Auf Der Heft-DVD
SparkyLinux MinimalGUI erweist sich besonders für Nutzer betagter 32-Bit-PCs als interessant. Als Unterbau dienen Debian Stable und Testing. Dank GUI-Tools gestattet es Sparky auch Nutzern ohne tiefergehende Linux-Kenntnisse, das System individuell a