Falstaff Magazin Österreich

WEINE WIE IM ALTEN ROM

Um den Wein aus Latium, der Region rund um Rom, ist es still geworden. Mit rund 23.000 Hektar ist die Weinbaufläche dabei durchaus beachtlich. Drei Viertel davon sind Weißweine, die bekanntesten Gebiete und Weine sind Frascati, Castelli Romani und Marino, unmittelbar vor den Toren der Stadt in den Castelli Romani gelegen. Ein zweites Zentrum liegt in der Provinz Viterbo, die im Norden an der Grenze zu Umbrien und der Toskana liegt. Dort werden der weiße Est! Est!! Est!!!, aber auch spannende Rote erzeugt. Drei Betriebe sind in unseren Verkostungen herausgestochen – sowohl bei den Weißen als auch bei Rotweinen. Die Brüder Riccardo und Renzo Cotarella – bekannter beratender Önologe der eine, Generaldirektor von Antinori der andere – und deren Töchter erzeugen im Grenzgebiet zwischen Latium und Umbrien großartige Weine mit Spiel und Tiefgang.

Auch der Merlot Montiano ist ein

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Events
Nach einem Jahr coronabedingter Pause steht der Rotweingenuss in diesem Jahr bei der 41. Falstaff Rotweingala gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Mittelpunkt. Am 22. und 23. November 2021 kommen Weinliebhaber beim Rotwein-Event des Jahres vo
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
»elegant In Die Zukunft«
Kraft, Körper, Wucht, Eiche, Alkohol: Im ausgehenden 20. Jahrhundert und auch noch im ersten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts galten diese Attribute als unabdingbar für »große« Weine. Mehr war mehr und wurde auch so bewertet. Es regnete regelrecht Punkt
Falstaff Magazin Österreich5 min gelesen
Nebbiolo-weine Aus Den Alpen
Wein aus den nördlichen Provinzen des Piemont – Piemonte Alto – ist etwas in Vergessenheit geraten. Dabei wurde dort, am Fuße der Alpen, vor hundert Jahren noch weit mehr Wein angebaut als in den Langhe. Spannend sind diese Weine aber noch immer; vor