Falstaff Magazin Österreich

DERKÜCHEN-ZAR

SERIE

DIE RESTAURANT-MILLIONÄRE

TEIL 14

ARKADI NOVIKOV

Arkadi Novikov wird diesen Tag sein Lebtag lang nicht mehr vergessen. Es war zu Beginn der 1990er-Jahre, die amerikanische Fastfoodkette McDonald’s wollte gerade ihre erste Filiale in der Sowjetunion aufsperren. Unter den Bewerbern für einen Job in der Küche: Arkadi Novikov, damals Ende 20 und eher schmächtig von Statur.

Man kann den Burger-Meistern aus den USA vieles vorwerfen, doch dass sie bei der Rekrutierung ihrer Mitarbeiter unprofessionell vorgehen, trifft kaum zu. Als dementsprechend streng erwies sich das Auswahlverfahren. Ergebnis: Arkadi Novikov wurde nicht aufgenommen, es kam ein anderer zum Zug, sein Name tut nichts zur

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Spuren Der Geschichte
Kapstadt ist ein Sehnsuchtsort für Europäer. Die Hauptstadt Südafrikas (eigentlich eine von drei Hauptstädten) bietet nicht nur ganzjährig angenehme Temperaturen, sondern liegt auch praktisch in der gleichen Zeitzone wie die meisten europäischen Länd
Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Zauber Des Orients
Der Orient übt noch immer magische Anziehungskraft auf viele Reisende aus. Die Farbenpracht, exotische Gerüche und das wüstenartige Klima treffen auf modernste Technik und märchenhaften Reichtum. An Bord der luxuriösen »MS Europa« macht die Erkundung
Falstaff Magazin Österreich1 min gelesen
Winter…
Pferdeschlittenfahrt im Pfaffenwinkel, Bayern Foto: Hans-Bernhard Huber / laif / picturedesk.com ■