Falstaff Magazin Österreich

DERKÜCHEN-ZAR

SERIE

DIE RESTAURANT-MILLIONÄRE

TEIL 14

ARKADI NOVIKOV

Arkadi Novikov wird diesen Tag sein Lebtag lang nicht mehr vergessen. Es war zu Beginn der 1990er-Jahre, die amerikanische Fastfoodkette McDonald’s wollte gerade ihre erste Filiale in der Sowjetunion aufsperren. Unter den Bewerbern für einen Job in der Küche: Arkadi Novikov, damals Ende 20 und eher schmächtig von Statur.

Man kann den Burger-Meistern aus den USA vieles vorwerfen, doch dass sie bei der Rekrutierung ihrer Mitarbeiter unprofessionell vorgehen, trifft kaum zu. Als dementsprechend streng erwies sich das Auswahlverfahren. Ergebnis: Arkadi Novikov wurde nicht aufgenommen, es kam ein anderer zum Zug, sein Name tut nichts zur

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Falstaff Magazin Österreich
HERAUSGEBER Wolfgang M. Rosam, Angelika Rosam CHEFREDAKTION Elisabeth Brandlmaier, Martin Kubesch, Peter Moser (Wein), Wolfgang M. Rosam CHEF VOM DIENST Mag. Udo Fon, Anja Kleinschuster BA, Mag. Aline Mareiler CREATIVE DIRECTOR Judit Mihályi, Harald
Falstaff Magazin Österreich2 min gelesen
Das Rotweinherz Italiens
Die Toskana ist eine atemberaubend schöne Kulturlandschaft. Sie hat nicht nur ein wesentliches Stück italienischer Weinbaugeschichte geschrieben, sie ist auch mit einer großen Stilvielfalt exzellenter Weine gesegnet. Deren beste Vertreter haben Weltr
Falstaff Magazin Österreich5 min gelesen
Reichtum Und Glanz Der Medici
Florenz trägt viele Ehrentitel: Wiege der Renaissance, Welthauptstadt der Kultur, Heimat eines der größten Genies der Menschheitsgeschichte, Leonardo da Vinci. Er, Donatello und Botticelli schufen dort atemberaubende Kunstwerke, die Medici sorgten fü