Linux Magazin germany

README

lebt nicht vom Text allein: Zu so gut wie jedem Artikel im LinuxMagazin gehört eine Reihe von Zusatzinformationen, die das bloße Narrativ um weiterführende Inhalte ergänzen. Manche davon integrieren sich direkt in den Textfluss, andere stehen als gesonderte grafische Elemente in einer der Textspalten. Alle diese Elemente folgen gewissen Konventionen, die jenem,

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Linux Magazin germany

Linux Magazin germany11 min gelesen
Home, sweet Home
Portables Home-Verzeichnis, modern abgesichert Der freie Journalist Martin Gerhard Losch- witz beschäftigt sich vorrangig mit Themen wie OpenStack, Kubernetes und Ceph. „Home, Sweet Home“ heißt es im Englischen, und die deutsche Entsprechung „zu Haus
Linux Magazin germany2 min gelesen
Neues Auf Der Heft-DVD
In eigener Sache: DELUG-DVD Neben dem Linux-Magazin ohne DVD gibt es die DELUG-Ausgabe, bei der die Redaktion den beiliegenden Datenträger nach einem speziellen Konzept zusammenstellt: In einer Art modularem System enthält er Programme und Tools, die
Linux Magazin germany2 min gelesen
Tux Liest
Bücher über den Datenschutz und die Modellierung- Dass es sich bei „Datenschutz im Unternehmen“ nicht um Unterhaltungslektüre handelt, wird schnell klar: Ab Seite 1 geht es ohne Vorgeplänkel zur Sache. Die Absätze sind mit fortlaufenden Randziffern n