play5

Hood: Outlaws & Legends

ACTION | Held in Strumpfhosen, tierisch ausgefuchster Bogenschütze, Räuberkönig mit sozialer Ader – Robin Hood hat man in der Medienwelt schon in vielen Formen und Facetten gesehen. Hood: Outlaws & Legends fügt nun noch eine zusätzliche hinzu: Der Titel, der am 10. Mai für Playstation 4 und 5 erschienen ist, verpackt die mittelalterliche Folklore rund um Sheriffs und Banditen in einen packenden PvPvE-Mehrspieler-Spaß im Stil von Hunt: Showdown. Wir haben uns mal angeschaut, ob der Legende des Sherwood Forest diese Transformation gut zu Gesicht steht.

Wer jetzt zunächst auf den standardmäßigen Abriss der Rahmenhandlung wartet, der schaut doof in die Röhre. Die gibt es in Hood: Outlaws & Legends nämlich nicht. Allgemein lässt sich festhalten: Dafür, dass der Titel auf Sagen und Geschichten basiert, steckt ziemlich wenig Erzählung drin. Die Entwickler von Sumo Digital gehen nur grob auf die Vorlage ein, der Name „Robin Hood“ fällt so explizit eigentlich nie, euer Gegenspieler ist einfach nur „der Sheriff“ – Nottingham hat man einfach

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.