Linux Magazin germany

Tooltipps

Glow 1.4.1

Markdown-Dateien in der Konsole lesen

Quelle: https://github.com/charmbracelet/glow

Lizenz: MIT

Alternativen: Mdformat

Als reine Textdateien lassen sich Markdown-Dokumente auch im Texteditor gut lesen, vor allem, wenn der das passende Syntax-Highlighting beherrscht. Eine Alternative bietet der Reader Glow an, der das Markup-Format gut strukturiert in der Konsole anzeigt. Sie müssen das nicht selbst kompilieren, sondern können auf eines der über 30 Binärpakete aus dem Github-Repository zurückgreifen. Eine OnlineHilfe schreibt –h ins Terminal; alternativ empfiehlt sich die Doku auf Github.

Ohne Parameter aufgerufen durchsucht Glow das aktuelle Verzeichnis und alle Unterordner nach.md-Dateienund listet sie auf. Nach Auswahl einer Datei stellt das Tool sie in einem eigenen Pager dar und erlaubt das seitenweise Blättern. Um eine bestimmte Datei zu betrachten, geben Sie deren Namen beim Start

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Linux Magazin germany

Linux Magazin germany5 min gelesen
Schöne runde Sache
Kernel 5.14: 30 Jahre Linux, Paragons NTFS-Treiber, Gnome auf Apples M1-Chip Ziemlich genau 30 Jahre ist es her, seit Linus Torvalds sein damals noch nicht Linux genanntes „Bastelprojekt“ auf einer Mailingliste ankündigte. Der KernelSecurity-Experte
Linux Magazin germany11 min gelesen
Isolierstation
Mehr Sicherheit durch Container mit Systemd Zugegeben: Existierte ein Publikumspreis der Open Source-Szene, die Chancen für Lennart Poettering und sein Systemd stünden nicht sonderlich gut, ihn noch zu gewinnen. Zu kontrovers sind die teilweise leide
Linux Magazin germany5 min gelesen
Kleines Arbeitstier
Asus Mini PC PN51-BB555MDE1 im Test Alle reden vom Linux-Client für den Behörden-Desktop, doch die mittelfränkische Kleinstadt Treuchtlingen mit 13 000 Einwohnern nutzt derlei schon seit 20 Jahren. 2020 erwies sich das Konzept mit Terminalservern, lo