Raspberry Pi Geek

Wo Rauch ist…

I2C-Workshop (Teil 36): Partikelsensor MAX30105

Es liegt was in der Luft - was als Liedtitel beschwingt, verursacht in der Realität mitunter Husten oder bedroht auf andere Weise die Gesundheit. Haben Sie den Verdacht, dass sich Teilchen in der Luft befinden, die Sie lieber meiden sollten, dann kommen Sie diesen mit dem Partikelsensor MAX30105 auf die Spur.

Der Baustein analysiert mithilfe optischer Komponenten, wie viele Partikel sich in der Luft befinden. Wir erläutern die Grundlagen des

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Raspberry Pi Geek

Raspberry Pi Geek9 min gelesen
Löten Und Löten Lassen
Im Vergleich: Platinenbestückung beim Dienstleister Die eigene Platine vom Dienstleister kostet so wenig, dass der Autor inzwischen auch für einfache Schaltungen meist auf die klassische Punktoder Streifenrasterplatine verzichtet. Allein schon der Ze
Raspberry Pi Geek6 min gelesen
Mit Licht malen
Programmierbarer Leuchtstab mit dem Pi Pico Für Langzeitbelichtungen benötigt man eine Kamera mit manueller Einstellmöglichkeit und ein Stativ. Um nun einfache Muster oder Schriftzüge in eine laufende Aufnahme zu malen, genügt schon eine Taschenlampe
Raspberry Pi Geek1 min gelesen
Das nächste Heft
Google und Amazon haben sich mit ihren jeweiligen digitalen Assistenten im Leben vieler Menschen fest verankert. Der Preis für den Komfort eines kleinen Rechners, den Sie über Sprache steuern, ist der Verlust der Privatsphäre. Mit dem ReSpeaker-Ökosy