Games Aktuell

DAS ERSTE QUARTAL DER NEUEN KONSOLENGENERATION

Mitte November begann einmal mehr eine neue Ära im Konsolenbereich. Sowohl Sony als auch Microsoft brachten mit der Play-Station 5 bzw. der Series X/S ihre neuen Flaggschiffe auf den Markt. Doch nicht nur Produktionsprobleme aufgrund der allgegenwärtigen Pandemie, sondern auch extrem hohe Erwartungshaltungen sowie Scalper ließen die Veröffentlichung teilweise in Chaos ausarten. Wir blicken nochmals zurück, sehen uns die aktuelle Situation an und wagen einen Ausblick auf die Zukunft des ewigen Konsolenkampfes.

Wir leben derzeit schon in verrückten Zeiten: Wer hätte Anfang des letzten Jahres gedacht, dass wir unser Leben innerhalb von nur wenigen Tagen aufgrund eines Virus komplett umkrempeln müssen? Mit Sicherheit nicht sonderlich viele. Doch auch abseits dieses Themas geschehen hin und wieder sonderliche Dinge. Um an eine PlayStation 5 zu kommen, erhalten Interessenten derzeit die Möglichkeit durch ein spezielles Bewerbungsverfahren eine der größtenteils vergriffenen Sony-Konsolen zu erhalten – inklusive Motivationsschreiben versteht sich. Auch dieses Szenario hätten wir vor einigen Monaten wohl noch nicht für möglich gehalten. Lasst uns zunächst aber einen Schritt zurückgehen, zum Release der neuen Konsolengeneration.

Zunächst erblickte die Xbox Series X und ihre kleine Schwester die Series S das Licht der Welt. Am 10. November 2020 erschien die Microsoft-Konsole weltweit. Der Launch der PlayStation 5 wurde dagegen aufgesplittet. In Ländern wie Japan oder den USA kam Sonys Konsole bereits am 12. November auf den Markt. In Deutschland und vielen anderen europäischen Staaten war es dann sieben Tage später so weit. Aufgrund der Situation rund um das Coronavirus gingen die Spielekonsolen hierzulande ausschließlich rein virtuell über die Ladentheke. Die Verfügbarkeit ließ von Beginn an allerdings stark zu wünschen übrig. Schon im Vorfeld war klar, dass die PlayStation 5 sehr begehrt sein würde, Sony jedoch mit Produktionsschwierigkeiten zu kämpfen hatte. Es stellte sich also bereits in den ersten Tagen und Wochen heraus, dass eine ordentliche Portion Geduld die Voraussetzung ist, um eine PS5 zu ergattern. Erschwert wurde die angespannte Situation von Scalpern, die mit der Hilfe von Bots sämtliche Vorräte der Sony-Konsole innerhalb von Sekunden aufkauften.

Mittlerweile gehen Online-Händler wie Amazon gegen diese Betrüger vor und sogar Gesetze gegen eben jene Kaufroboter stehen in den Startlöchern. Dennoch verbesserte sich an der Verfügbarkeit der PlayStation 5 nur wenig bis gar nichts. Beinahe wöchentlich trudeln Meldungen von skurrilen Möglichkeiten herein, eine Sony-Konsole zu erwerben. Von abschließbaren Handyverträgen inklusive PS5 über verrückte Lotterien bis hin zu besagten Bewerbungsverfahren mitsamt Motivationsschreiben. Viele Onlineshops setzen ihrer Kreativität beim Verkauf der neuen PlayStation keine Grenzen. Doch leider gibt es auch weniger kreative, dafür aber umso dreistere Angebote in den Weiten des Internets zu finden.

Die Preise der Spielekonsole schnellten auf Auktionsseiten wie Ebay in abartige Höhen. Nicht selten wurde die PlayStation 5 dort für über 1.500 Euro

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Games Aktuell

Games Aktuell17 min gelesen
Die Geschichte Der Pokémon Remakes
NOSTALGISCHE NEUVERMARKTUNG 2021 feiert Pokémon sein 25-jähriges Jubiläum und die Videospiel-Reihe hat trotz ihres beträchtlichen Alters nichts an Bedeutung verloren. Im Laufe der Zeit veröffentlichten Game Freak und die Pokémon Company zahlreiche Ti
Games Aktuell8 min gelesen
Icarus
Erhältlich auf: PC Getestet auf: PC Entwickler: Rocketwerkz Hersteller: Rocketwerkz Sprache: Englisch Text: Deutsch USK: nicht geprüft Termin: 03. Dezember 2021 Preis: ca. 25 Euro Survival-Spiele gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch in den let
Games Aktuell4 min gelesen
Wwe 2k22
Erhältlich auf: PC | PS5 | PS4 | XBX | XBO Bildquelle: 2K Games Entwickler: Visual Concepts Hersteller: 2K Games Termin: März 2022 Eigentlich wollten Publisher 2K und Entwickler Visual Concepts erst im Januar 2022 neue Informationen zum im März ersch