Linux Magazin germany

Hardwareschutz

PKI-Workshop, Teil 4: Mehr Sicherheit durch ein Hardware Security Modul

Wofür benötigt man im PKI-Kontext spezielle Hardware? In erster Linie geht es um zwei Herausforderungen, die sich nicht mit reiner Software lösen lassen: Performance und Kopierschutz. Seit es Computer im Consumer-Bereich gibt, versuchen Spielehersteller, ihre Software vor dem unberechtigten Kopieren zu schützen. Dass sie ihre Games auf Steck-module (zum Beispiel Gameboy) verteilen, also auf Hardware, ist sicherlich auch dem Bemühen geschuldet, das Kopieren zu verhindern.

Nicht ohne Grund haben die meisten Rechner neben einer CPU auch noch andere Processing Units (PUs), beispielsweise eine GPU. Sichere und vor allem asymmetrische Verschlüsselung ist recht rechenintensiv. Eine darauf spezialisierte Processing Unit entlastet die CPU wirkungsvoll von dieser Arbeit.

Es gibt aber auch Nachteile, zu denen neben den Anschaffungskosten eine eingeschränkte Flexibilität (man kann ein HSM nicht kopieren, in einem Backup sichern oder per E-Mail verschicken) und die fehlende Möglichkeit zählen, Fehler in der Hardware zu fixen. Solche Fehler kamen in der Vergangenheit durchaus schon vor und hatten zur Folge, dass die Hardware anschließend ausgetauscht werden musste.

Alle aktuellen Smartphones verwenden einen Crypto-beziehungsweise SecurityChip, der zum einen die Rechenoperationen schneller ausführt und zum anderen den privaten Schlüssel vor dem unberechtigten Auslesen und Kopieren schützt. Setzt man eine PKI im

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Linux Magazin germany

Linux Magazin germany9 min gelesen
Zahlen & Trends
Die Linux Foundation (LF) hat sich in den vergangenen Jahrzehnten von der Hüterin eines einzelnen Projekts, des LinuxKernels, zur internationalen Dachorganisation von inzwischen nicht weniger als 750 Communities und rund 1900 Mitgliedern entwickelt.
Linux Magazin germany2 min gelesen
Time To Say Goodbye
Aus dem Alltag eines Sysadmin: Das letzte Wort Wenn ich mich auf Servern oder Netzwerkkomponenten einlogge, begrüßt mich oft ein großes Schriftbanner variablen Informationsgehalts. Mal steht dort einfach der Host-Name, mal die KernelVersion, mal DO N
Linux Magazin germany2 min gelesen
Inserenten
1 nur erhältlich in Verbindung mit einem Jahresabo Print Schüler-und Studentenermäßigung: 20 Prozent gegen Vorlage eines Schülerausweises oder einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung. Der aktuelle Nachweis ist bei Verlängerung neu zu erbringen.