Linux Magazin germany

Heavy Metal

Jeder Computeranwender kennt das: Das Lieblingsstück Hardware, das einen lange begleitet hat, meldet „End of Support – dieses Gerät wird leider nicht mehr unterstützt“ 1 oder „Dieses Gerät wird keine Software-Updates mehr erhalten“, gefolgt von dem lakonischen Rat „Please consider upgrading“.

Genau das war es, was Google Anfang 2020 vielen Chrome-OS-Anwendern mitteilte. Keine neuen Features? Ok. Aber keine Security-Updates? Da bleibt oft nur der Griff in die Geldbörse und zu neuer Hardware, ganz im Sinn des Herstellers. Rettung naht in Form freier, Linux-basier- ter Betriebssystem-Images, bei Smartphones Mods genannt. Cyanogen Mod (heute: Lineage OS) war da wohl der bekannteste. In unserem Fall wollte das Chromebook keine DRM-geschützten Internet-Streams wie die von Prime mehr abspielen, weil das Widevine-Browser- Plugin keine Updates mehr bekam.

Nach mehr als zwanzig Jahren in der Open-Source-Welt erinnert man sich nur selten daran, wann und wo man eine bestimmte Hardware gekauft hat (2014 im Walmart auf der Watt Avenue in Sacramento, Kalifornien) oder an den Preis (199 US-Dollar). Aber das kleine Acer Chromebook C710 war ein besonderer Begleiter: unter schattenspendenden Bäumen in Kalifornien, an den eisigen Westfjorden Islands oder in einem winzigen Hotelzimmer in Prag von der Größe eines Doppelbetts. Heute fungiert das Gerät als eine Art Mediastation, die Videos von Youtube sowie aus Mediatheken und diversen Portalen auf einem 40-Zoll-HD- Ready-Fernseher abspielt . Festplattenspeicher oder

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von Linux Magazin germany

Linux Magazin germany8 min gelesen
Herausragend
Diff-Helfer im Überblick (Teil 2) Das Standardkommando diff kennt jeder, der schon einmal programmiert hat. Es zeigt Unterschiede zwischen zwei Dateien an, etwa zwischen zwei Versionen eines Skripts. Aufgrund der Schlichtheit muss man es und seine Au
Linux Magazin germany11 min gelesenSecurity
Zugangsbeschränkung
Zero Trust: Theorie und Praxis Im dritten Jahr der Corona-Pandemie ist längst klar, dass vielen Unternehmen das Virus als wahrer Segen für das eigene Geschäft in Erinnerung bleiben dürfte. Die Hersteller von VPN-Lösungen fallen zweifelsfrei in diese
Linux Magazin germany7 min gelesenNetworking
Expertenratschlag
Besseres WLAN mit OpenWrt – Hilfen für die Administration OpenWrt ist ein großartiges Open-Source-Projekt, das dabei helfen kann, WLAN-Router, Access Points und Repeater auch unabhängig vom Hardware-hersteller in einer einheitlichen Art und Weise zu