EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

DING DONG, TELEFON!

Herr, Bundespräsident, Sie haben in Ihrer Antrittsrede die Deutschen dazu aufgefordert, mutig zu sein. Hat diese Aufforderung Früchte getragen?

Es gibt bekanntlich nur eine Frucht, die gar keinen Mut hat. Und das ist die Feige – wenn Sie diesen kleinen Scherz gestatten … Die Herausforderungen, vor denen unsere Gesellschaft steht, sind im letzten Jahr allerdings noch größer geworden. Aber jeden Tag gibt es kleine Mut-Lichtblicke. Auf den Spielplätzen sieht man immer mehr Kinder von den höchsten Sprossen springen. Dieser Mut unserer Kleinsten sollte uns Mut machen. Nur durch Mut haben wir den nötigen Mut für die gesellschaftlichen Transformationsprozesse. Wer keinen Mut hat, wird die Probleme der Zukunft nicht angehen. Und er wird sich auch nicht von einem

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min gelesen
Der Grashüpfer Und Die Ameise
Es war Sommer. Ein Grashüpfer lebte vergnügt in den Tag hinein. Nicht weit entfernt lief eine Ameise emsig hin und her und trug Futtervorräte zusammen. Tagein, tagaus. »Warum mühst du dich so?«, spottete der Grashüpfer. Die Ameise dachte: Mach dich n
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min gelesen
Der Kreisrunde Garten
Doch nun Schluss mit den trüben Gedanken an schlimme Krankheiten! Kommen Sie mit mir in meinen Garten, oh, und schauen Sie mal da oben am Himmel, links neben dem Kirchturm: Mein guter Freund Ferdinand unternimmt mal wieder eine Fahrt mit seinem Zeppe
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min gelesen
Wenn Politiker Zu Tief Ins Buch Schauen
In einem erhellenden Spiegel-Artikel erklärte Olaf Scholz kürzlich, warum er gar nicht anders regieren kann, als er es gar nicht erst tut. Die Drahtzieher hinter der Regierungsmisere sind nämlich skrupellose Autoren, die ihm Sätze in den Kopf schreib