EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

DING DONG, TELEFON!

Herr, Bundespräsident, Sie haben in Ihrer Antrittsrede die Deutschen dazu aufgefordert, mutig zu sein. Hat diese Aufforderung Früchte getragen?

Es gibt bekanntlich nur eine Frucht, die gar keinen Mut hat. Und das ist die Feige – wenn Sie diesen kleinen Scherz gestatten … Die Herausforderungen, vor denen unsere Gesellschaft steht, sind im letzten Jahr allerdings noch größer geworden. Aber jeden Tag gibt es kleine Mut-Lichtblicke. Auf den Spielplätzen sieht man immer mehr Kinder von den höchsten Sprossen springen. Dieser Mut unserer Kleinsten sollte uns Mut machen. Nur durch Mut haben wir den nötigen Mut für die gesellschaftlichen Transformationsprozesse. Wer keinen Mut hat, wird die Probleme der Zukunft nicht angehen. Und er wird sich auch nicht von einem

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL Das Satiremagazin2 min gelesen
Meisterwerke
Männer-freundschaft in einem Bild darzustellen, ist für jeden Künstler eine Herausforderung. Von Hieronymus Bosch (»Lazarus und Jesus beim Feierabendbier«) über Caspar David Friedrich (»Lolek und Bolek schweigen im Wald«) bis zu Gerhard Richter (»Pol
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin4 min gelesen
Das Beste Orchester Der Welt
Guten Tag, Herr Prof. Dr. W.! Ta-ta-ta-taaa! He, Vorsicht mit dem Ding da in Ihrer Hand! Oh, Verzeihung! Manchmal fällt es mir nach so einem 24-Stunden-Dienst in der Klinik einfach schwer, mich umzustellen. Statt des Dirigentenstabs schwinge ich dann
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin2 min gelesen
Hausmitteilung
Liebe Leserin, lieber Leser, manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr. Seit Jahren beklagen sich Politiker und Journalisten über Hass und Hetze im Netz, die, so hören wir es immer wieder, stetig zunehmen und praktisch im Wochentakt die Grenze des Er