Falstaff Magazin Österreich

OBERÖSTERREICH: BESUCH BEI EINER ALTEN DAME

ie prominenteste Erscheinung Gmundens liegt im Hafen und feiert dieser Tage ihren 150. Geburtstag: »Gisela« gilt damit als einer der ältesten Schaufelraddampfer der Welt. Benannt ist das noch immer genutzte Ausflugsschiff nach einer Tochter Kaiser Franz Josephs. Auch der war mit dem Dampfer, der vor 40 Jahren als erstes schwimmendes Objekt unter Denkmalschutz gestellt wurde, auf dem Traunsee unterwegs. Des Kaisers Sommerresidenz in Bad Ischl, wo er sich mit Sisi verlobte und später jenes Manifest unterzeichnete, das

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.