EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

Deutschlands bizarre Politszenen

riedrich Merz wurde bei seiner Kandidatur für den Parteivorsitz von der Initiative »Wir Frauen für Friedrich Merz« unterstützt. Wie diese Unterstützung genau aussieht, ob ihn die Damen von ihren Sauerländer Wipfeltörtchen kosten lassen, bei ihm im Büro ordentlich durchsaugen oder ob sie später behaupten, das blaue Auge käme von einem Unfall mit einer Schranktür - man weiß es nicht genau. - Dass das schwache Geschlecht

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL Das Satiremagazin4 min gelesen
Schweres Los
Vorgestern gegen zehn stand die Schmidten, meine Wirtin, vor meinem Bett und klapperte alarmistisch mit dem Frühstückstablett. Sie wisse, sagte sie in leidendem Ton, sie habe strengstes Verbot, mich vor elf zu wecken, aber es sei ein Brief gekommen.
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin1 min gelesenWorld
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin
Eulenspiegel GmbH Markgrafendamm 24 / Haus 18 10245 Berlin www.eulenspiegel-zeitschrift.de Hartmut Berlin, Jürgen Nowak Sven Boeck verlag@eulenspiegel-zeitschrift.de Gregor Füller (Chefredakteur), Andreas Koristka, Felice von Senkbeil, Dr. Reinhard U
EULENSPIEGEL Das Satiremagazin4 min gelesen
Eine Ehe in Batterieform
Da ist sie. Ich bin vorbereitet. Wir werden über alles reden. Werden den Haushalt aufteilen. Sie schwebt in den Raum. Sie sieht gut aus. Besser als jemals zuvor. Warum haben wir uns bloß getrennt? Das ist unverständlich. Völlig unverständlich. Ob ich