EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Deutschlands bizarre Politszenen

riedrich Merz wurde bei seiner Kandidatur für den Parteivorsitz von der Initiative »Wir Frauen für Friedrich Merz« unterstützt. Wie diese Unterstützung genau aussieht, ob ihn die Damen von ihren Sauerländer Wipfeltörtchen kosten lassen, bei ihm im Büro ordentlich durchsaugen oder ob sie später behaupten, das blaue Auge käme von einem Unfall mit einer Schranktür - man weiß es nicht genau. - Dass das schwache Geschlecht

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min gelesen
Fnzel Das Abendblatt für trübe Stunden
Mein Sohn Ule will mittags im Kindergarten nie schlafen. Darum wird er, wie ich es einer anderen Abendzeitung entnommen habe, nur eine Rute in den Nikolausstiefel bekommen. Nun ist doch aber in absehbarer Zeit gar kein Nikolaustag zu erwarten. Was is
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin5 min gelesen
Heilung Dank Mutter Natur
Was taugt eigentlich die Schulmedizin? Für ein Streitgespräch zu diesem Thema haben wir zwei Experten eingeladen. Lukretia Spinnenbein ist eine im Spessart praktizierende Kräuterhexe, Dr. Albert Aderlass ist Chef-Pharmazeut in der Abteilung »Bisher u
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min gelesen
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin
Euienspiegel GmbH Markgrafendamm 24 / Haus 184 10245 Berlin www.eulenspiegel-zeitschrift.de Herausgeber Hartmut Berlin, Jürgen Nowak Geschäftsführer und Verlagsleiter Sven Boeck verlag@eulenspiegel-zeitschrift.de Redaktion Gregor Füller (Chefredakteu