PC Games Magazine

Spiele, die die Welt veränderten

Ballern, hüpfen, rätseln: Wir mögen Videospiele, weil sie einfach Spaß machen. Doch darüber hinaus hat sich in den vergangenen 50 Jahren eine mächtige Industrie entwickelt, die weit über die schnöde Unterhaltung hinausgeht. Deshalb haben wir uns für diesen Report mal ausgiebig Gedanken gemacht: Wo hat unser liebstes Hobby seine eigenen Grenzen durchbrochen und Einfluss auf unseren sonstigen Alltag genommen?

Tennis für Zwei

Wir starten gleich voll durch und beginnen in den frühen 1970er-Jahren, in denen Computerspiele nur auf Oszillographen (Tennis for Two) oder Großrechnern (Spacewar) existierten. Erst mit der 1972 veröffentlichten Odyssey-Konsole von Magnavox konnte theoretisch jeder in die Welt der elektronischen Spiele einsteigen, gleichwohl die Fähigkeiten des Geräts extrem limitiert waren und das Produkt floppte. Aus diesem Grund nennen Historiker lieber Ataris Pong als Grundstein für den Einzug von Videospielen ins heimische Wohnzimmer – einfach, weil es ein gutes Stückchen ausgereifter war und beispielsweise elementare Features wie eine automatisch zählende Punkteanzeige besaß.

Die Kombination aus Odyssey und Pong veränderte allein deshalb die Welt, weil wir plötzlich Zugriff auf eine neue Form der Unterhaltung hatten. Dank eines kleinen Quadrates und zwei weißen Strichen haben sich Spiele einen festen Platz in unseren Herzen erkämpft – und das innerhalb eines halben Jahrhunderts!

Wenn Spiele Spuren hinterlassen

Ein weiterer Pionier, der die Welt jenseits der Spiele beeinflusste: Space Invader (1978) von japanischen Unternehmen Taitot. Zwar sorgte das simple Ballerprinzip für Skepsis und Vorurteile unter Nichtkennern des Mediums. Allerdings wurden auch diese zwangsläufig mit den pixeligen Alien-Gegnern konfrontiert, sobald die Macher von TV-Serien wie Danger Mouse (ab 1981) oder The Powers of Matthew Star (ab

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Ähnliche Interessen

Mehr von PC Games Magazine

PC Games Magazine6 min gelesen
Rainbow Six Extraction A Ubisoft Original
Genre: Taktik-Shooter Entwickler: Ubisoft Montreal Hersteller: Ubisoft Termin: 20. Januar 2022 Preis: ca. 40 Euro USK: ab 16 Jahren Rainbow Six: Siege könnte so ein schönes Spiel sein, wären da nicht die anderen Spieler! So ungefähr muss das Feedback
PC Games Magazine7 min gelesen
Nobody Saves the World
Genre: Action-RPG Entwickler: Drinkbox Hersteller: Drinkbox Termin: 18. Januar 2022 Preis: ca. 21 Euro USK: ab 16 Jahren Willkommen liebe Videospielwelt im Post-Weihnachtsloch. Das Wetter ist bescheiden, die Gesichter müde-demotiviert und die Spielei
PC Games Magazine5 min gelesen
Supraland Six Inches Under
Genre: Action-Adventure Entwickler: Supra Games Hersteller: Supra Games Termin: 14. Januar 2022 Preis: ca. 20 Euro USK: nicht geprüft Ein Spiel wie Supraland kann man leicht übersehen. Schlimmer noch: Man kann es leicht unterschätzen. Dabei hätte das