PCGH

Videodurchschnitt

Wir testen CPUs und GPUs seit vielen Jahren und beschränken uns dabei hauptsächlich auf Spiele. Das ist an sich auch gut so und entspricht unserer Nische der Gaming-Hardware. Nun wird mit einem leistungsfähigen Spielerechner aber nicht unbedingt nur gezockt. Hin und wieder könnte auch ein Feierabend-Gamer auf die Idee kommen, damit zu arbeiten. Gut, für Internet und Office braucht es kaum Benchmarks oder ausführliche Tests. Es gibt aber durchaus Anwendungen, welche die Rechenchips ähnlich fordern wie aktuelle Triple-A-Titel. Solche kommen in unseren regulären Tests auch hin und wieder zum Einsatz. Nun könnten Sie sich aber die Frage nach der Aussagekraft stellen, wenn sie da nach wissen, wie stark Ihr Ryzen oder Core-i9 in der Primzahlenoder Pi-Nachkommastellenberechnung mittels wPrime oder SuperPi ist. Es könnte durchaus sein, dass diese Aufgaben weniger zum Tagwerk Ihres Rechners gehören und eher Anwendungen zur Fotooder Videobearbeitung zum Einsatz kommen.

In der letzten Ausgabe haben wir erst die Leistung in Adobe Photoshop und Lightroom Classic geprüft. Im selben Benchmark-Marathon durften die jeweiligen Prozessoren und Grafikkarten die Parcours für den Videoschnitt durchlaufen, die wir nun in diesem Artikel gesondert präsentieren. Nun wird Ihnen auffallen, dass wir weitaus mehr CPUs als GPUs im Test haben. Das liegt unter anderem daran, dass unter den CPUs der Blumenstrauß auch vielfältiger ist und bei den GPUs auch Workstation-Modelle zum Einsatz kommen, die wir als Consumer-Medium bislang nicht als Testmuster bekommen. Im Gegensatz zu hochklassigen CPUs sind GPUs auch nicht in Rechnern von Privatanwendern vertreten und kommen wirklich nur im und wir denken nochmal über einen Nachschlag mit Workstation-GPUs nach.

Sie lesen eine Vorschau. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen.

Mehr von PCGH

PCGH12 min gelesen
Fünf Jahre AMD Ryzen-Prozessoren
• AMD Ryzen 7 1700X • AMD Ryzen 7 2700 • AMD Ryzen 7 3700X • AMD Ryzen 7 5800X Wir feiern gemeinsam „5 Jahre Ryzen“ mit AMD. Doch halt, liegt dieses Jubiläum nicht schon einige Monate zurück? Richtig, denn für AMD tickt die Uhr anders, dort zählt die
PCGH10 min gelesen
Next-Gen-Guckindiewelt
Wenn Sie die vorige PCGH- Ausgabe gelesen haben, sind Sie vielleicht auf unseren Artikel „Spielen als Kompromiss“ im Rahmen der jüngst veröffentlichten Radeon RX 6500 XT gestoßen. Dort prüften wir, wie gut und mit welchen Einschränkungen es sich zu B
PCGH12 min gelesen
LGA1700-Unterbau Zum Ganz Kleinen Preis?
• Asrock H670 PG Riptide • Asus TUF B660M-Plus D4 • Gigabyte B660 Aorus Master DDR4 • MSI MAG B660 Tomahawk WiFi DDR4 Zum Launch gab es vor allem einen Kritikpunkt an Alder-Lake-Systemen: der hohe Preis. DDR5- RAM und Z690-Mainboards setzen in ihren